Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool

Infopool

Hier finden Sie Nachrichten, Videos und Blog-Einträge in einer Übersicht.

Hessens Landtagsopposition hat mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in der Altenpflege hat gefordert. Die Zahl der Pflegebedürftigen steige, sagte die SPD-Gesundheitsexpertin Daniela Sommer am 22. November im... mehr

23.11.2017

Die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat zur Finanzierung steigender Gehälter in der Pflege auch die Verwendung von Steuermitteln ins Gespräch gebracht. mehr

23.11.2017

Angesichts des Fachkräftemangels sollen Zuwanderer und Flüchtlinge in Baden-Württemberg künftig mehr Hilfe bei der Anerkennung ihrer ausländischen Berufs- oder Studienabschlüsse erhalten. Laut Baden-Württemberg Stiftu... mehr

20.11.2017

Alte Einwanderer haben durch sprachliche Barrieren Nachteile bei der Pflegeeinstufung, sagt die Gießener Pflegedienst-Chefin Önül Bürüc. Ein Gegenmittel: Beratung in der Muttersprache. mehr

20.11.2017

Die neu S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den multimorbiden Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt. Ärzten wird damit eine Gesprächsanleitung an die Hand gegeben. mehr

17.11.2017

Auch in der Pflege sollte es eine Kultur geben, Missstände zu benennen. Das erfordert natürlich auch, meint Pflegeexperte und Blogger Christoph Jaschke. mehr

16.11.2017

Verfasst am: 16 November 2017 16:16:00 | von: Christoph Jaschke

Wer gute Pflege will, muss den Mut haben, Missstände zu benennen!

Christoph  Jaschke

Tausende Menschen benötigen tagtäglich außerklinische Intensivpflege. Das sind Menschen mit schwersten Beeinträchtigung der Selbstständigkeit und mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung. Jeder hat seine eigene Geschichte und jeder braucht eine auf seine Bedarfe zugeschnittene individuelle Versorgung. Pflegekräfte mit hoher Fachkompetenz und einem hohen Berufsethos, denen es gelingt, den zu Pflegenden Lebensqualität zu schaffen und die Angehörigen zu unterstützen, sind mit Recht stolz auf ihre Leistung, die sie tagtäglich erbringen. Dies gilt ebenso für Unternehmen, die außerklinische Intensivpflege nach bestmöglichen Qualitätsstandards anbieten.

mehr
 

Wohnen in Gemeinschaft NRW (wig) fordert Kontinuität in der Pflegepolitik: Das Wohn-Teilhabe-Gesetz habe sich für alle Angebotsformen bewährt. Parteipolitisch geprägter Aktivismus verunsichere die Pflegebranche, so ei... mehr

16.11.2017

Der in diesem Jahr erstmals vergebene Ehrenpreis des Fachverbandes wig Wohnen in Gemeinschaft NRW ist in Gelsenkirchen an die frühere Pflegeministerin Barbara Steffens (Grüne) verliehen worden. Mit der Auszeichnung wü... mehr

15.11.2017

Wer jemanden häuslich pflegt, kann Rentenanwartschaften erwerben. Denn nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung Bund tritt die Rentenversicherungspflicht schon dann ein, wenn die Pflegeperson eine oder mehrere Pf... mehr

15.11.2017

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...
November 2017

Mehr wissen:
So erhöhen Sie die
Wissensbilanz im
Pflegedienst entscheidend

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts