Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool

Infopool

Hier finden Sie Nachrichten, Videos und Blog-Einträge in einer Übersicht.

Verfasst am: 12 Juli 2020 10:16:00 | von: Giovanni Bruno

Wie Mitarbeiter-Apps die unternehmensinterne Kommunikation in der ambulanten Pflege verbessern können

Giovanni Bruno

Eine App für umfassende und schnelle beidseitige Informationsübermittlung

Gerade in der Corona-Krise hat sich nochmals deutlicher herauskristallisiert, welche immense Bedeutung die Kommunikation zwischen Pflegekräften und Pflegedienstleitung bzw. dem Unternehmen hat. Viele Unternehmen aus der häuslichen Pflege hatten massive Probleme, sich mit ihren Mitarbeitenden physisch kontaktfrei zu vernetzen. Vielfach war es kaum möglich, die Pflegenden zeitnah mit aktuellen Informationen zu versorgen und im Umkehrschluss Infos, Anregungen, Ideen und Workflow-Berichte in Realtime aufzugreifen. Durch geeignete Mitarbeiter-Apps kann dieses Kommunikationsvakuum in der Pflege aufgelöst werden.

mehr
 

In einem ersten Zwischenfazit zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie in der Pflege, hat Andreas Westerfellhaus auf Potenziale zur Weiterentwicklung hingewiesen. Einiges wurde in der Corona-Pandemie ermöglic... mehr

10.07.2020

Der Trend, dass schwerstkranke Menschen die letzte Phase ihres Lebens in ihrer vertrauten Umgebung verbringen, hat sich auch 2019 fortgesetzt. Das meldet die vdek-Landesvertretung Schleswig-Holstein. mehr

09.07.2020

In Deutschland haben einem Medienbericht zufolge gesetzliche Unfallversicherer in fast 6000 Fällen Covid-19 als Berufskrankheit anerkannt. Bis zum 3. Juli sind 5762 Covid-19-Fälle von Menschen anerkannt worden, die si... mehr

09.07.2020

Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) startet im kommenden Wintersemester mit dem neuen Studiengang Community Health Nursing. Der pflegewissenschaftliche Master existiert in Deutschland bisher nicht und gilt damit al... mehr

09.07.2020

Um auch an verschiedenen Orten effektiv Teambesprechungen abhalten zu können, stehen viele nützlichen Tools zur Verfügung. Im Provida Pflegedienst von Philipp Seifert wurde auf die digitale Kommunikation umgestellt. D... mehr

08.07.2020

Um auch an verschiedenen Orten effektiv Teambesprechungen abhalten zu können, stehen eine ganze Reihe an nützlichen Tools zur Verfügung. Im Provida Pflegedienst von Philipp Seifert wurde im Zuge der Corona-Krise auf die digitale Kommunikation umgestellt. Der Pflegedienstinhaber berichtet im vierten Teil seines Video-Blogs von den Erfahrungen, die er mit den Programmen gemacht hat.

mehr
08.07.2020

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will im Herbst die Debatte über eine Pflegereform neu starten. Dann wisse man, wie genau die Corona-Pandemie sich auf die Sozialkassen auswirke, sagte ein Sprecher des CDU-Politike... mehr

08.07.2020

Unter besseren Voraussetzungen könnten sich mehr Jugendliche vorstellen, später in der Pflege zu arbeiten. Das geht aus einer repräsentativen Befragung hervor. Die Ergebnisse stellte Bundesfamilienministerin Franziska... mehr

07.07.2020

Rund ein Jahr nach Inkrafttreten des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) kann in Bezug auf die Betreuungsdienste-Regelung eine ernüchternde Bilanz gezogen werden. Für viele Anbieter lohnt es sich nicht, eine... mehr

07.07.2020

Aktuelle Ausgabe

"zum Abo"

Juli 2020

Beratung geht auch anders
Wie Sie die Krise als Chance nutzen können

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts