Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Hauswirtschaftsforum Ernährung: Kellenplan & Kalibrieru...

Ernährung: Kellenplan & Kalibrierungsliste

1 Post
Autor
Thema

Smartdevil

Donnerstag, 02. August 2012 10:38:39

Hallo die Herrschaften,
gesucht wird ein Kellenplan für die Ausgabe im Schöpfsystem und Kalibrierungslisten, also der Wareneinsatz für Senioren, Schüler, Patienten und Betriebsverpflegung. Ich würde mich über viel Resonanz freuen. Als Gegenleistung würde ich alle Pläne auf Praxistauglichkeit prüfen und in einer Tabelle zusammenfassen und hier zur Verfügung stellen.

Danke und Gruss
Thorsten Jungmichel


Berufsverband Hauswirtschaft

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Freitag, 03. August 2012 09:50:09

Sehr geehrter Herr Jungmichel,
wir können Ihnen entsprechende Unterlagen zur Verfügung stellen.
Bitte melden Sie sich unter info@berufsverband-hauswirtschaft.de
Freundliche Grüße
Beate Imhof-Gildein
Geschäftsführerin

zum Seitenanfang

Aktuelle Ausgabe

HP_08_2018_cover_140x200

August 2018

Föderales Stückwerk
Bundesländer Vergütung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Merken

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts