Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Hauswirtschaftsforum Küche: Lactosefreie Kost

Küche: Lactosefreie Kost

4 Posts
Autor
Thema

Angelina

Dienstag, 07. Februar 2006 02:00:00

Arbeite in einem Alten und Pflegeheim und koche dort seit kurzem täglich für die Bewohner. Da wir einige Bewohner mit Lactoseintoleranz haben ( wie ausgeprägt diese ist, weiß ich leider nicht), werden für sie dementsprechend alternative Speisen zubereitet. So langsam frage ich mich jedoch, ob eine Ernährung völlig ohne Lactose überhaupt möglich ist. In jedem Bratensoßenpulver etc. befindet sich Milcheiweiß bzw. Milchzucker. Wer kann mir diesbezüglich Tips geben. Danke


Jrg Bliesener

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 07. Februar 2006 01:00:00

Sehr geehrte Frau Angelina !
Seit dem 25.11 2005 ist die Allergenverordnung in Kraft.Bei abgepackter Ware müßen die Allergene auf der Verpackung ausgewiesen werden.
Milch,Lactose, Milcheiweiß,Molkenpulver gehören zu
den Allergenen.
Sie müßten sie neuerdings auf den Verpackungen entdecken.
Sonst finden Sie Lactose etc in den Zutatenlisten der bekannten Hersteller
im Internet zum Beispiel Nestle
www.nfs.de
Bei einer Recherche fand ich vor ein
paar Wochen auch Milchpulver in einer
Cremesuppe.
Lactosefreie Milch gibt es schon bei
Molkereifachhändlern.
Ich hoffe,daß ich Ihnen hiermit einwenig helfen konnte.


Angelina

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Mittwoch, 08. Februar 2006 01:00:00

Hallo Jörg,
danke für die Info mit der Verordnung, war jedoch jetzt nicht ganz der Treffer. Interessant wäre es für mich, zu wissen, ob es auch lactosefreie Soßenpulver, Cremesuppen, etc. gibt. Die Produkte, die wir in unserem Haus bis dato verwenden, enthalten alle Lactose. Daher ist es eben ein wahnsinns Aufwand, immer etwas extra zu kochen. Lactosefreie Milch ist klar, die verwende ich auch.


Jrg Bliesener

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Mittwoch, 08. Februar 2006 01:00:00

Sehr geehrte Frau Angelina !
Ich war eben auf der Homepage von
Nestle www.nfs.de und
Knorr www.unileverfoodsolutions.de
Sie müßen sich bis zu den Zutaten der
Produkte navigieren.
Dann werden Sie bei beiden Herstellern
Suppen,Saucen und Cremesuppen ohne
Lactose finden.
Diese Arbeit kann ich Ihnen leider nicht abnehmen.
Viele Grüße
Jörg Bliesener


Meike Warnke

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Montag, 06. Oktober 2008 01:00:00

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Sohn (3 Jahre alt) leidet auch unter Lactoseintoleranz. Wo erhält man den Schokolade oder ähnliches für Kinder?
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Meike Warnke

zum Seitenanfang

Aktuelle Ausgabe

HP_08_2018_cover_140x200

August 2018

Föderales Stückwerk
Bundesländer Vergütung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Merken

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts