Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Häusliche Pflege Blog

Blog Übersicht

232 Blog-Beiträge

Verfasst am: 24 Oktober 2018 08:34:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

§ 37 SGB XI muss geändert werden!

Peter Wawrik

Pflegebedürftige, die Pflegegeld erhalten, müssen gemäß § 37 Absatz 3 Sozialgesetzbuch XI bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich einmal, bei Pflegegrad 4 und 5 vierteljährlich einmal eine Beratung in der eigenen Häuslichkeit durch eine zugelassene Pflegeeinrichtung […] abrufen. Im Gesetz ist als Ziel der Beratung die Sicherung der Qualität der häuslichen Pflege und der regelmäßigen Hilfestellung und praktischen pflegefachlichen Unterstützung der häuslich Pflegenden beschrieben.

Derzeit erhalten Pflegedienste für die halbjährlichen Beratungseinsätze bis zu 23 €, für die vierteljährlichen Beratungseinsätze bis zu 33 € incl. Wege- und Dokumentationszeit.

mehr
 

Verfasst am: 15 Oktober 2018 12:39:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Wir bewerben uns bei Ihnen!

Claudia Henrichs

Diesen Satz lese ich jetzt immer häufiger in Stellenanzeigen. Was so schön klingt, muss sich in der Praxis erst beweisen. "Sie sind aber frech!" sagte nämlich eine PDL zu einer Bewerberin, als diese den angebotenen Hospitationstag ablehnte. Zum gegenseitigen Kennenlernen sei doch die Probezeit da!

mehr
 

Verfasst am: 4 Oktober 2018 16:01:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Wir wollen den internen Bewerber nicht!

Claudia Henrichs

Michael B. hat sich auf die Stelle der PDL beworben, die in wenigen Wochen besetzt werden soll. Wenn das klappt, dann würde er Chef aus seinem eigenen Team heraus. Die Geschäftsführung sieht viele Stärken bei Michael. Trotzdem hat sie sich für eine externe Bewerberin entschieden. Davon weiß Michael noch nichts. Sein Bewerbungsgespräch steht noch an.

mehr
 

Verfasst am: 24 September 2018 16:34:00 | von: Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe

Keinem nutzt es, wenn Pflegekräfte über ihr Limit arbeiten

Christoph  Jaschke

Während einer Sitzung mit Führungskräften in der außerklinischen Intensivpflege, in der es um die Dienstplanung im Allgemeinen, und im Besonderen um die Frage ging, wie – trotz des Personalmangels - eine Überplanung von einzelnen Pflegekräften vermieden werden kann, erreichte mich letzte Woche der Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Er schlägt vor, man solle zur Behebung des Fachkräftemangels Pflegekräfte zu Mehrarbeit bewegen.

mehr
 

Verfasst am: 20 September 2018 14:17:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Verlieren Pflegedienste derzeit an Wert?

Peter Wawrik

Was ist ein ambulanter Pflegedienst "wert"? Wie kommt man zu einer fairen Bewertung? Verlieren Pflegedienste aktuell an Wert?

Mit dem heutigen Artikel beginnen wir eine Serie zum Gesamtthema "Wert und Bewertung eines ambulanten Pflege- und Betreuungsdienstes".

Aktuell: Verlieren Pflegedienste derzeit an Wert?

mehr
 

Verfasst am: 22 August 2018 16:20:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Situative Führung – So geht`s!

Claudia Henrichs

"Als PDL war die Mitarbeiterin nicht geeignet. Sie ist jetzt wieder als Pflegefachkraft in einem anderen Team tätig."

Solche Geschichten machen mich traurig, denn in den meisten Fällen hätte es positiver laufen können. Wie kommt es dazu, dass eine vielversprechende Mitarbeiterin, die als Fachkraft hohe Kompetenz und Verantwortungsbereitschaft gezeigt hat und die Weiterbildung zur PDL mit Bestnoten abgeschlossen hat, in der Praxis als Leitungskraft scheitert?

mehr
 

Verfasst am: 15 August 2018 13:39:00 | von: Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe

Noch mehr Technik in der außerklinischen Intensivpflege? Warum nicht!

Christoph  Jaschke

Über Digitalisierung und Robotik wird viel diskutiert und doch hat man das Gefühl, dass wir uns in einer Phase der "Ruhe vor dem Sturm" befinden. Wir können steuern, was wir in der außerklinischen Intensivpflege wollen und was nicht. Darum geht es bei der Entscheider-Konferenz: Außerklinische Intensivpflege 4.0 in Berlin.

mehr
 

Verfasst am: 29 Juli 2018 18:13:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Sorry. Die Überschrift ist falsch: „ambulante Pflegedienste weisen immer häufiger Patienten ab“

Peter Wawrik

"Pflegedienste in Bayern müssen auf Grund des Personalmangels immer häufiger Patienten abweisen, berichtet der Evangelische Pressedienst. Im Herbst 2017 sei es so weit gewesen, "wir mussten erstmals einen Patienten abweisen, der von uns gepflegt werden wollte", erklärt Sabine Bechmann, Leiterin der Lichtenfelser Sozialstation des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Inzwischen habe sie rund einem Dutzend Pflegebedürftiger mitgeteilt, dass die Kapazitäten der Sozialstation bereits voll ausgelastet sind. Ihr fehle das Personal."

So ist es aktuell veröffentlicht worden.

Das ambulante Pflegedienste voll ausgelastet sind, ist eine Realität, die alle Bundesländer betreffen.

Der Terminus ist aber falsch:

mehr
 

Verfasst am: 24 Juli 2018 16:14:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Delegieren oder besser schnell selbst gemacht?

Claudia Henrichs

Wenn ich früher in meiner Leitungsposition eine Aufgabe delegiert habe, hatte ich meistens den Eindruck, es wurde nicht richtig gemacht. Wenn ich den Job von Anfang an selbst gemacht hätte, wäre ich schneller gewesen und es wären nicht so viele Fehler passiert.

Kein Wunder, dass ich irgendwann spätabends einmal fürchterlich sauer wurde. Ich saß immer noch im Büro während sich vor Stunden meine Mitarbeitenden einer nach dem anderen fröhlich winkend in den Feierabend verabschiedet hatten.

mehr
 

Verfasst am: 4 Juli 2018 20:56:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Wer bewirbt sich heute eigentlich bei wem?

Peter Wawrik

Das kennen Sie noch aus der Vergangenheit: Per Post erhalten Sie Initiativ-Bewerbungen mit ausführlichen Bewerbungsunterlagen, auf eine Stellenausschreibung gehen etliche Bewerbungen in Ihrem Pflegedienst ein. Sie hatten manchmal die Qual der Wahl, haben mehrere Vorstellungsgespräche geführt, um dann einem Bewerber eine Zusage und mehreren Bewerbern eine Absage mitzuteilen.

Das ist Vergangenheit.

mehr
 
Facebook
232 Blog-Beiträge
zum Seitenanfang
Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Thomas Siessegger, Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste 

Claudia Henrichs, Unternehmensberaterin für Personalentwicklung, Trainerin und Coach für ambulante Pflegedienste

Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe (DFG), Marketingmanager & Pressesprecher, München

Peter Wawrik, Wawrik Pflege Consulting, Unternehmens- und Organisationsberatung im Pflegenetzwerk ambulant, Wohngemeinschaften und Tagespflegen

Kommentieren, diskutieren, fragen: Machen Sie mit!

Regelmäßig kommentieren die Experten aktuelle Themen, die die Branche bewegen.
Dauerbrennpunkte, Tipps, Infos und Austausch rund um die Betriebswirtschaft in ambulanten Pflegediensten - im "Häusliche Pflege Blog" auf HÄUSLICHE PFLEGE Online.

Partner

Logo-Thomas-Siessegger
Pflege Ambulant Logo
Jaschkelogo
WPC Logo 2018-03