Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Häusliche Pflege Blog

Blog Übersicht

15 Blog-Beiträge

Verfasst am: 18 Juni 2019 21:38:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Wie sieht die Zukunft der ambulanten Pflegedienste aus?

Peter Wawrik

Die 4. Generation der ambulanten Pflege ist nicht nur digital unterstützt, sondern ein "vernetzter ambulanter Beratungs-, Betreuungs- und Pflegedienst".

mehr
 

Verfasst am: 29 Juli 2018 18:13:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Sorry. Die Überschrift ist falsch: „ambulante Pflegedienste weisen immer häufiger Patienten ab“

Peter Wawrik

"Pflegedienste in Bayern müssen auf Grund des Personalmangels immer häufiger Patienten abweisen, berichtet der Evangelische Pressedienst. Im Herbst 2017 sei es so weit gewesen, "wir mussten erstmals einen Patienten abweisen, der von uns gepflegt werden wollte", erklärt Sabine Bechmann, Leiterin der Lichtenfelser Sozialstation des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Inzwischen habe sie rund einem Dutzend Pflegebedürftiger mitgeteilt, dass die Kapazitäten der Sozialstation bereits voll ausgelastet sind. Ihr fehle das Personal."

So ist es aktuell veröffentlicht worden.

Das ambulante Pflegedienste voll ausgelastet sind, ist eine Realität, die alle Bundesländer betreffen.

Der Terminus ist aber falsch:

mehr
 

Verfasst am: 23 Mai 2018 12:45:00 | von: Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe

Wohngemeinschaften für Intensivpatienten sind wichtig

Christoph  Jaschke

Die Sendung "Funkstreifzug" vom 5. Mai 2018 im Bayerischen Rundfunk beschäftigte sich mit Missständen in der außerklinischen Intensivpflege, insbesondere in Wohngemeinschaften. Gute Wohngemeinschaften für Intensivpatienten sind wichtig und die weitaus bessere Alternative gegenüber der stationären Versorgung.

mehr
 

Verfasst am: 29 April 2018 16:50:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Schutzkonzept in der Pflege. Ein wichtiges Thema.

Peter Wawrik

Haben Sie für Ihren Pflegedienst oder Ihre Pflege-Einrichtung ein Schutzkonzept für die Patienten und Bewohner erstellt? Und auch den Schutz der Mitarbeiter nicht vergessen?
Wenn nein, nehmen Sie sich dies bitte in diesem Jahr vor!

mehr
 

Verfasst am: 12 März 2018 12:02:00 | von: Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe

Die Geschäfte der Pflegemafia mit dem Leid der Menschen

Christoph  Jaschke

Die "Tatort"-Folge "Im toten Winkel" mit dem Bremer Duo Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) war in vielerlei Hinsicht erschütternd.

mehr
 

Verfasst am: 14 Januar 2018 11:50:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Ein Jahr Pflegereform

Peter Wawrik

Das Pflegestärkungsgesetz II, das seit Anfang 2017 gilt, wird als die größte Reform seit Beginn der Pflegeversicherung gewertet. Die Reform nimmt zum Beispiel Menschen mit Demenz deutlicher als früher mit in den Blick und soll auch passgenauere Betreuungen ermöglichen.

Ist das Gesetz aber wirklich ein Durchbruch in der Pflege für unsere alternde Gesellschaft? (M)eine Bewertung nach einem Jahr.

mehr
 

Verfasst am: 16 November 2017 16:16:00 | von: Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe

Wer gute Pflege will, muss den Mut haben, Missstände zu benennen!

Christoph  Jaschke

Tausende Menschen benötigen tagtäglich außerklinische Intensivpflege. Das sind Menschen mit schwersten Beeinträchtigung der Selbstständigkeit und mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung. Jeder hat seine eigene Geschichte und jeder braucht eine auf seine Bedarfe zugeschnittene individuelle Versorgung. Pflegekräfte mit hoher Fachkompetenz und einem hohen Berufsethos, denen es gelingt, den zu Pflegenden Lebensqualität zu schaffen und die Angehörigen zu unterstützen, sind mit Recht stolz auf ihre Leistung, die sie tagtäglich erbringen. Dies gilt ebenso für Unternehmen, die außerklinische Intensivpflege nach bestmöglichen Qualitätsstandards anbieten.

mehr
 

Verfasst am: 11 Januar 2017 07:11:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

"Leben vor Pflege" als Leitmotiv in der Tagespflege

Peter Wawrik

Viele ambulante Pflege- und Betreuungsdienste haben inzwischen ihr Angebot um eine Tagespflege vergrößert. In Zeiten von PSG I - III eine gute Hilfe für die Pflegebedürftigen, eine große Entlastung für die Angehörigen und eine sinnvolle Entscheidung und fast ein "Selbstläufer", wenn einige bauliche und inhaltliche Faktoren beachtet werden. 

"Dieser Tag war ein schöner Tag für mich." Wenn Gäste einer Tagespflege am Abend vor der Heimfahrt so empfinden und dies sagen, dann ist die Ergebnisqualität einer Tagespflege hiermit gut zusammengefasst.

mehr
 

Verfasst am: 11 November 2016 10:49:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Pflegedienst-Autos aus Marketing-Sicht:

Peter Wawrik

 Machen Sie doch mal spontan einen KFZ-Check: Wieviel leere Getränkeflaschen, Bananenschalen, Bonbonpapier etc. finden Sie in Ihren Autos? Und wann sind diese das letzte Mal gesäubert worden?

Zeig mir Dein Auto und ich sage Dir, was und wer Du bist.

Natürlich ist dies eine provokante Einleitung, da auf den Dienst-Autos der Pflegedienste fast immer der Name und die Bezeichnung stehen.

Die Aussage hat vielleicht eher etwas mit meinen Wahrnehmungen und einem Hobby von mir zu tun. In meiner Beratungstätigkeit habe ich inzwischen über 100 Autos von Pflegediensten in Deutschland fotografiert und archiviert. Unterwegs bei verschiedensten Gelegenheiten oder auf Parkplätzen. Oftmals bin ich von Pflegekräften gefragt worden, warum ich "ihr Auto" fotografiere.

mehr
 

Verfasst am: 28 Oktober 2016 14:05:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Unternehmerische Ausrichtung eines Pflegedienstes unter PSG II und III:

Peter Wawrik

Wie verstehe und definiere ich meinen Pflegedienst unter PSG II und III: Ist er weiterhin ein "Pflegedienst" oder ein "Pflege- und Betreuungsdienst" oder ein "ambulanter Dienst" oder eine "Sozialstation" oder was? Und was bedeutet dies in der Umsetzung und für die nächsten unternehmerischen Schritte?

Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit eine Reihe von Pflegedienst-Inhabern und Geschäftsführungen von Pflegediensten und Sozialstationen.

mehr
 
Facebook
15 Blog-Beiträge
zum Seitenanfang
Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Thomas Siessegger, Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste 

Claudia Henrichs, Unternehmensberaterin für Personalentwicklung, Trainerin und Coach für ambulante Pflegedienste

Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe (DFG), Marketingmanager & Pressesprecher, München

Peter Wawrik, Wawrik Pflege Consulting, Unternehmens- und Organisationsberatung im Pflegenetzwerk ambulant, Wohngemeinschaften und Tagespflegen

Giovanni Bruno, Online-Unternehmer, Berater für digitale Kommunikation und CEO der fokus digital GmbH. 

Kommentieren, diskutieren, fragen: Machen Sie mit!

Regelmäßig kommentieren die Experten aktuelle Themen, die die Branche bewegen.
Dauerbrennpunkte, Tipps, Infos und Austausch rund um die Betriebswirtschaft in ambulanten Pflegediensten - im "Häusliche Pflege Blog" auf HÄUSLICHE PFLEGE Online.

Partner

Logo-Thomas-Siessegger
Pflege Ambulant Logo
Jaschkelogo
WPC Logo 2018-03
fokus digital