Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Häusliche Pflege Blog

Blog Übersicht

68 Blog-Beiträge

Verfasst am: 4 März 2019 08:09:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Neue Vergütungssätze für die § 37.3 SGB XI Beratung

Peter Wawrik

In den letzten Monaten haben eine Reihe von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten ihre Kapazitäten für die § 37.3 SGB XI Beratung verringert. Die Gründe dafür waren begrenztes Fachpersonal und eine nicht kostendeckende Vergütung mit 23 bzw. 33 € für die Beratungseinsätze incl. Wege- und Dokumentationszeit.

Besonders in ländlichen Regionen in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, aber auch in anderen Bundesländern musste dies festgestellt werden.

mehr
 

Verfasst am: 25 Februar 2019 20:37:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Quo vadis Mitarbeiter in der ambulanten Pflege

Peter Wawrik

Wie entwickelt sich die Mitarbeiterschaft in der ambulanten Pflege weiter? Was bedeutet es, Mitarbeiter aus vier Generationen mit ihren spezifischen Erwartungen, Ansprüchen und Grundhaltungen, die in der ambulanten Pflege tätig sind, gemeinsam im Team zu haben? Und was ist daraus für das Führungs- und Leitungsverhalten von ambulanten Pflegedienstleitungen zu folgern?

mehr
 

Verfasst am: 18 Februar 2019 11:20:00 | von: Giovanni Bruno

Weshalb es für Pflegeunternehmen verantwortliche Pflicht ist, die digitale Transformation einzuleiten

Giovanni Bruno

Der richtige Zeitpunkt für stationäre als auch ambulante Pflegeunternehmen, mit der digitalen Transformation zu beginnen, ist exakt jetzt. Der Grund: Der Fachkräftemangel ist längst Realität. Zeitgleich steigt der Pflegebedarf kontinuierlich an. Und die Mitbewerber am Markt schlafen ebenfalls nicht. Folglich wird es immer schwieriger, aufwendiger und auch kostenintensiver, geeignetes Fachpersonal für einen Arbeitsplatz zu interessieren und zu gewinnen. Der digitale Zug nimmt gerade richtig Fahrt auf:

mehr
 

Verfasst am: 20 Dezember 2018 20:56:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Mobbing im ambulanten Pflegedienst

Claudia Henrichs

 "Schon wieder wechseln? Was soll das bringen, wenn Mobbing in der Pflege so häufig vorkommt?" Diese Frage wurde in einer Facebook-Gruppe gestellt und ich frage mich, ob das Wort Mobbing nicht zu schnell für viele kleine Konflikte im Team herhalten muss.

Gerade in stressigen Arbeitszeiten, wenn viele Kolleg/innen krank oder in Urlaub sind, neue Kolleg/innen das Team verstärken und nicht wirklich Zeit ist, sich kennenzulernen oder in stark emotional besetzten Zeiten wie Weihnachten, liegen die Nerven schnell blank.

mehr
 

Verfasst am: 28 November 2018 20:56:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

Sind Sie vorbereitet?

Peter Wawrik

Ende November haben sich das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und über 3.000 Unternehmen, Verwaltungen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mit der Frage beschäftigt, zu welchen Auswirkungen es kommt, wenn z.B. wegen eines langen kalten Winters für eine gewisse Zeit die verlässliche Versorgung mit Gas in Deutschland ausfällt.

Vor einiger Zeit hat ein vergleichbares Szenario unter der Annahme eines längerfristigen Stromausfalls stattgefunden.

Sind das theoretische Annahmen? Ich meine, nein.

mehr
 

Verfasst am: 23 November 2018 19:23:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Stellenanzeige: Mein Haus – Mein Auto – Mein Boot

Claudia Henrichs

8 Tipps für Ihre interesseweckende Stellenanzeige

 "Wo finde ich denn Bewerber?" fragten gleich mehrere Geschäftsführerinnen im letzten Workshop. "Wo werden Sie denn gefunden?" habe ich zurückgefragt.

Bevor Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Stellenanzeige formulieren und wo diese platziert werden soll, machen Sie sich bitte Gedanken über Ihre Wunsch-Bewerber.

mehr
 

Verfasst am: 24 Oktober 2018 08:34:00 | von: Peter Wawrik, Geschäftsführer

§ 37 SGB XI muss geändert werden!

Peter Wawrik

Pflegebedürftige, die Pflegegeld erhalten, müssen gemäß § 37 Absatz 3 Sozialgesetzbuch XI bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich einmal, bei Pflegegrad 4 und 5 vierteljährlich einmal eine Beratung in der eigenen Häuslichkeit durch eine zugelassene Pflegeeinrichtung […] abrufen. Im Gesetz ist als Ziel der Beratung die Sicherung der Qualität der häuslichen Pflege und der regelmäßigen Hilfestellung und praktischen pflegefachlichen Unterstützung der häuslich Pflegenden beschrieben.

Derzeit erhalten Pflegedienste für die halbjährlichen Beratungseinsätze bis zu 23 €, für die vierteljährlichen Beratungseinsätze bis zu 33 € incl. Wege- und Dokumentationszeit.

mehr
 

Verfasst am: 15 Oktober 2018 12:39:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Wir bewerben uns bei Ihnen!

Claudia Henrichs

Diesen Satz lese ich jetzt immer häufiger in Stellenanzeigen. Was so schön klingt, muss sich in der Praxis erst beweisen. "Sie sind aber frech!" sagte nämlich eine PDL zu einer Bewerberin, als diese den angebotenen Hospitationstag ablehnte. Zum gegenseitigen Kennenlernen sei doch die Probezeit da!

mehr
 

Verfasst am: 4 Oktober 2018 16:01:00 | von: Claudia Henrichs, Claudia Henrichs

Wir wollen den internen Bewerber nicht!

Claudia Henrichs

Michael B. hat sich auf die Stelle der PDL beworben, die in wenigen Wochen besetzt werden soll. Wenn das klappt, dann würde er Chef aus seinem eigenen Team heraus. Die Geschäftsführung sieht viele Stärken bei Michael. Trotzdem hat sie sich für eine externe Bewerberin entschieden. Davon weiß Michael noch nichts. Sein Bewerbungsgespräch steht noch an.

mehr
 

Verfasst am: 24 September 2018 16:34:00 | von: Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe

Keinem nutzt es, wenn Pflegekräfte über ihr Limit arbeiten

Christoph  Jaschke

Während einer Sitzung mit Führungskräften in der außerklinischen Intensivpflege, in der es um die Dienstplanung im Allgemeinen, und im Besonderen um die Frage ging, wie – trotz des Personalmangels - eine Überplanung von einzelnen Pflegekräften vermieden werden kann, erreichte mich letzte Woche der Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Er schlägt vor, man solle zur Behebung des Fachkräftemangels Pflegekräfte zu Mehrarbeit bewegen.

mehr
 
Facebook
68 Blog-Beiträge
zum Seitenanfang
Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Thomas Siessegger, Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste 

Claudia Henrichs, Unternehmensberaterin für Personalentwicklung, Trainerin und Coach für ambulante Pflegedienste

Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe (DFG), Marketingmanager & Pressesprecher, München

Peter Wawrik, Wawrik Pflege Consulting, Unternehmens- und Organisationsberatung im Pflegenetzwerk ambulant, Wohngemeinschaften und Tagespflegen

Giovanni Bruno, Online-Unternehmer, Berater für digitale Kommunikation und CEO der fokus digital GmbH. 

Kommentieren, diskutieren, fragen: Machen Sie mit!

Regelmäßig kommentieren die Experten aktuelle Themen, die die Branche bewegen.
Dauerbrennpunkte, Tipps, Infos und Austausch rund um die Betriebswirtschaft in ambulanten Pflegediensten - im "Häusliche Pflege Blog" auf HÄUSLICHE PFLEGE Online.

Partner

Logo-Thomas-Siessegger
Pflege Ambulant Logo
Jaschkelogo
WPC Logo 2018-03
fokus digital