Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Häusliche Pflege Blog

Blog Übersicht

5 Blog-Beiträge

Verfasst am: 24 Oktober 2017 22:51:00 | von: Thomas Sießegger, Unternehmensberater

Einschätzung zur Entwicklung der monatlichen Betriebsergebnisse im Jahr 2017

Thomas Sießegger

Was hat das Pflege-Stärkungsgesetz II gebracht?

Auf Basis meiner bisherigen Beratungen und aufgrund von Rückmeldungen seitens der Pflegedienste komme ich zu folgenden Erkenntnissen und Schätzungen zur Entwicklung der monatlichen Betriebsergebnisse im Jahr 2017.

mehr
 

Verfasst am: 3 Januar 2016 15:59:00 | von: Thomas Sießegger, Unternehmensberater

Die 100 Punkte Checkliste für das Jahr 2016

Thomas Sießegger

Seien Sie erfolgreich. Machen Sie sich einen Plan.

Ich stelle Ihnen hiermit eine Liste von aktuellen und häufig verwendeten Empfehlungen aus der Beratung von Pflege- und Betreuungsdiensten zur Verfügung. Die Umsetzung mancher dieser Empfehlungen erschließen sich mit einem einfachen Satz, andere wiederum benötigen sicherlich weitere und tiefer gehende Erläuterungen, die ich hier natürlich nicht in der Ausführlichkeit geben kann.

mehr
 

Verfasst am: 24 Mai 2015 23:11:00 | von: Thomas Sießegger, Unternehmensberater

Der Irrglaube von einem Mitarbeiter-Pool

Thomas Sießegger

Mitarbeiter-Pools für mehrere Pflegedienste funktionieren nicht

Warum es sinnlos ist, sich dem Gedanken hinzugeben, man könne Mitarbeiter "auf Reserve" einstellen und sie flexibel einzelnen Pflegediensten oder Touren zur Verfügung zu stellen.

mehr
 

Verfasst am: 10 April 2011 23:01:00 | von: Thomas Sießegger, Unternehmensberater

Pro-aktive Personalpolitik

Thomas Sießegger

Personal einstellen bevor es zum Jammern und Klagen kommt - der Bedarf ergibt sich von selbst

Die meisten ambulanten Pflegedienste sind nicht gerüstet für Wachstum. Und Wachstum ist fast überall möglich. Natürlich steht der allseits diskutierte und beklagte Pflegefachkraftmangel an erster Stelle als Grund. Es fehlen Pflegepersonal sowie Leitungskräfte. Die Kundenzahlen könnten jedoch mit Sicherheit steigen, und jeder einzelne Pflegedienst könnte seinen Marktanteil stabilisieren und mit Sicherheit sogar ausbauen, wenn entsprechendes Personal da wäre.

Deshalb sollte Personal pro-aktiv eingestellt werden, d.h.

mehr
 

Verfasst am: 8 April 2011 09:14:00 | von: Thomas Sießegger, Unternehmensberater

Warum Zeitarbeit oder Leiharbeiterinnen?

Thomas Sießegger

... kann man doch alles selbst machen!

Einige Pflegedienste beschäftigen Zeitarbeitsfirmen, insbesondere für die Spitzen, für die Abenddienste und für das Wochenende.

Ich verstehe das nicht! Natürlich gibt es einerseits Pflegefachkraftmangel, und natürlich ist es schön, wenn ein Dienstleister einem dann eine Lösung anbieten kann.
Aber!
Diese Zeitarbeitskräfte bekommen teilweise deutlich weniger bezahlt, als wenn man die Mitarbeiter direkt beim Pflegedienst beschäftigen würde.

mehr
 
Facebook
5 Blog-Beiträge
zum Seitenanfang
Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Thomas Sießegger, Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste

Claudia Henrichs, Unternehmensberaterin für Personalentwicklung, Trainerin und Coach für ambulante Pflegedienste

Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe (DFG), Marketingmanager & Pressesprecher, München

Peter Wawrik, Wawrik Pflege Consulting, Unternehmens- und Organisationsberatung im Pflegenetzwerk ambulant, Wohngemeinschaften und Tagespflegen

Giovanni Bruno, Online-Unternehmer, Berater für digitale Kommunikation und CEO der fokus digital GmbH. 

Kommentieren, diskutieren, fragen: Machen Sie mit!

Regelmäßig kommentieren die Experten aktuelle Themen, die die Branche bewegen.
Dauerbrennpunkte, Tipps, Infos und Austausch rund um die Betriebswirtschaft in ambulanten Pflegediensten - im "Häusliche Pflege Blog" auf HÄUSLICHE PFLEGE Online.

Partner

Logo-Thomas-Siessegger
Pflege Ambulant Logo
Jaschkelogo
WPC Logo 2018-03
fokus digital