Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Häusliche Pflege Blog Die Pflege in den Fokus rücken

Verfasst von: Thomas Sießegger, Unternehmensberater

Die Pflege in den Fokus rücken

28.03.2020

Betreuung und Hauswirtschaft nachrangig bedienen

Mitarbeiter in Pflege- und Betreuungsdiensten spüren in diesen Tagen die wohl schwersten Herausforderungen, die es jemals in der ambulanten Pflege in Deutschland gab. Und sie möchten alles geben, was geht und sich auf diejenigen konzentrieren, die es wirklich benötigen.

Die Anforderungen und Herausforderungen sind vielfältig

  • Kunden möchten nicht versorgt werden, wenn die Mitarbeiter ohne Mundschutz arbeiten (obwohl gar kein entsprechendes Schutzmaterial mehr vorhanden ist): Was tun?
  • Mitarbeiter sind leicht erkältet, in großer Angst und Sorge und können und dürfen dadurch nicht zum Einsatz kommen. Die Folge: Personal fällt aus und die noch vorhandenen Mitarbeiter müssen bis an und über ihre Grenzen hinaus belastet werden
  • Einsätze dauern deutlich länger wegen der zeitraubenden Vor- und Nachbereitungen und der Hygienemaßnahmen
  • usw. usw.

Über Umsatzeinbußen reden wir hier gar nicht, es geht zunächst einmal um die Organisation und die Planung der Einsätze, die unter diesen Voraussetzungen überhaupt noch möglich sind.

An erster Stelle sollte deshalb die Versorgung Pflegebedürftiger mit dem Allerwichtigsten stehen: die Grund- und die Behandlungspflege.

Die Hauswirtschaft muss definitiv auf das Allernötigste beschränkt werden.

Gerade in diesen Zeiten voller Angst und Sorge darf aber die Betreuung nicht zu kurz kommen. Zuhören. Kartenspielen. Geschichten erzählen. Singen. Sich die Hände halten. Wärme, Liebe und Zuversicht vermitteln.

Pflege im Fokus

Checkliste:
 1. Prioritäten in der Versorgung festlegen
 2. Gesunde Mitarbeiter aus Hauswirtschaft in Pflege und Betreuung einsetzen
 3. Prüfen aller Einsätze – nicht auf Wirtschaftlichkeit, sondern auf Notwendigkeit

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Autor/in

Thomas Sießegger
Unternehmensberater
Thomas Sießegger
Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste

Zur Startseite: Häusliche Pflege Blog

Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Thomas Sießegger, Diplom-Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste

Claudia Henrichs, Unternehmensberaterin für Personalentwicklung, Trainerin und Coach für ambulante Pflegedienste

Christoph Jaschke, Deutsche Fachpflege Gruppe (DFG), Marketingmanager & Pressesprecher, München

Peter Wawrik, Wawrik Pflege Consulting, Unternehmens- und Organisationsberatung im Pflegenetzwerk ambulant, Wohngemeinschaften und Tagespflegen

Giovanni Bruno, Online-Unternehmer, Berater für digitale Kommunikation und CEO der fokus digital GmbH. 

Kommentieren, diskutieren, fragen: Machen Sie mit!

Regelmäßig kommentieren die Experten aktuelle Themen, die die Branche bewegen.
Dauerbrennpunkte, Tipps, Infos und Austausch rund um die Betriebswirtschaft in ambulanten Pflegediensten - im "Häusliche Pflege Blog" auf HÄUSLICHE PFLEGE Online.

Partner

Logo-Thomas-Siessegger
PFLEGE ambulant
Jaschkelogo
WPC Logo 2018-03
fokus digital





Weitere Beiträge

In der Corona-Krise treten die Sollbruchstellen der ambulanten Pflege noch deutlicher zu Tage als je


weiterlesen



 "Viele Patienten möchten derzeit nicht, dass wir zu Ihnen kommen." "Ich habe einen Teil der


weiterlesen



Die Beratung immer aktuell an die individuelle Situation anpassen
Beratung war schon in der


weiterlesen



Das Verlagshaus Vincentz Network ist seit nunmehr 125 Jahren einer der führenden Verleger für Fachzeitschriften und


weiterlesen



In der aktuellen Corna-Krise kommt es nicht nur auf den 10-Punkte-Plan des Landesgesundheitsamtes an. Auch


weiterlesen