Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Am Dienstag öffnet die ALTENPFLEGE 2018 in...

ALTENPFLEGE 2018

Am Dienstag öffnet die ALTENPFLEGE 2018 in Hannover ihre Tore

05.03.2018
Am 6. März öffnet die ALTENPFLEGE 2018. Foto: Florian Arp

Am 6. März öffnet die ALTENPFLEGE 2018. Foto: Florian Arp

Am Dienstag startet in Hannover die ALTENPFLEGE 2018. Drei Tage lang wird die niedersächsische Landeshauptstadt damit zum Zentrum der Pflegebranche in Deutschland. Zur Eröffnung hat sich Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, angekündigt. Branchenvertreter haben diverse Forderungen an die Politik.

Unter anderem der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) hatte im Vorfeld der Leitmesse weitere Anstrengungen von der künftigen Bundesregierung verlangt, um den Pflegenotstand langfristig zu beseitigen. Weitere Forderungen werden Verbandsvertreter bei der Eröffnung der ALTENPFLEGE 2018 gegenüber Amtsinhaber Gröhe vorbringen. Zu der vom Vincentz Network veranstalteten Leitmesse werden mehr als 550 Aussteller und bis zu 30.000 Besucher erwartet.

Mit seiner über Jahrzehnte gesammelten Expertise und seiner zahlreichen Kontakte in die Branche entwickelt Vincentz Network mit allen Berufs-, Unternehmens- und Interessenvertretern die relevanten Strategien für die Zukunft, bringt alle Partner an einen Tisch und bündelt deren Haltungen. Bereits zum dritten Mal findet vom 6. bis 8. März 2018 auf Initiative von Vincentz Network der jährliche Zukunftstag ALTENPFLEGE, als begleitender Kongress zur Leitmesse ALTENPFLEGE, statt. Alle maßgeblichen Akteure der Altenpflegebranche sind eingeladen, ihre Fragen und Bedürfnisse zu den aktuell relevanten Themen der Altenpflege in Hannover zu diskutieren, und diese – zugunsten einer nachhaltig besseren Situation in der Pflege – mit vereinter Stimme zu vertreten.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Ambulante Pflege: bpa fordert flexiblere Einsatzmöglichkeiten

Nächste Bundesregierung hat beim Thema Pflege viel zu tun

Kanzlerin Angela Merkel will Kritiker Jens Spahn zum Gesundheitsminister machen

Kammerversammlung in Schleswig-Holstein: Mehr als 200 Kandidaten stehen zur Wahl

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung: Bundesregierung zufrieden

Sicherheit und Selbstständigkeit fördern

Ambulante Wohngemeinschaften: Gesundheitsministerin Huml kündigt Ausbau an

Pflegebranche will verbesserte Kooperation mit Apothekern

Veranstaltungen

Werkstattgespräch Personalmanagement

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE ZUKUNFTSTAG 2019

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Produkt

Qualitätshandbuch - schlank und effektiv

Produkt

Das Pflege-Stärkungsgesetz 3

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juni 2019

Hol's Dir!
Jetzt Fördermittel
nutzen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts