Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Ambulante Pflegedienste: 62 Prozent sind i...

Ambulante Pflegedienste: 62 Prozent sind in privater Trägerschaft

26.04.2011

Wiesbaden. Von den 12.026 ambulanten Pflegediensten, die im Dezember 2009 zugelassen waren, befanden sich rund 7.400 bzw. 62 % in privater Trägerschaft, der Anteil der
freigemeinnützigen Träger betrug 37 %. Öffentliche Träger hatten - entsprechend dem Vorrang der anderen Träger nach dem SGB XI - einen Anteil von lediglich 2 %, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Allerdings versorgen die freigemeinnützigen Pflegedienste 51 % der Pflegebedürftigen. Der Anteil der Privaten beträgt 47 %, die Öffentlichen weisen einen Anteil von 2 % auf.

Gegenüber 2007 hat der Marktanteil der Privaten somit um knapp 2 Prozentpunkte (gegenüber 1999 um 11 Prozentpunkte) zugenommen, während der Anteil der Freigemeinnützigen entsprechend sank. Die Freigemeinnützigen haben besonders hohe Bedeutung in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern: sie versorgen in Baden-Württemberg 68 % der Pflegebedürftigen, in Rheinland-Pfalz rund 66 % und in Bayern 63 %. Die geringste Bedeutung haben die Freigemeinnützigen in den Stadtstaaten Hamburg (32 %) und Berlin (35 %). Hier sind hingegen die privaten Pflegedienste relativ stark vertreten (Anteile: Hamburg 67 %, Berlin 65 %). Überdurchschnittliche Bedeutung weisen die privaten Pflegedienste auch durchgehend in den neuen Ländern auf (Anteile von 50 57 %).

Von den rund 555.000 durch ambulante Pflegedienste versorgten Pflegebedürftigen
war mehr als die Hälfte (55 %) der Pflegestufe I zugeordnet, so das Statistsiche Bundesamt. 34 % erhielten Leistungen der Pflegestufe II. Der Anteil der Schwerstpflegebedürftigen (Pflegebedürftige der höchsten Stufe: Pflegestufe III) betrug 12 %.

Gegenüber 2007 stieg bundesweit die Zahl der ambulant Versorgten um + 10,1 % bzw.
rund 51.000 Personen. Überdurchschnittlich ist der Anstieg (+38 000 bzw. 14,4 %) bei den Pflegebedürftigen der Pflegestufe I.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

HP_10_2020_cover_200px

Oktober 2020

Kurzzeitpflege Daheim
Die Pflegezentrale Wagner gewinnt den Häusliche Pflege Innovationspreis

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts