Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Baden-Württemberg investiert in Digitalisi...

Technik in Gesundheit und Pflege

Baden-Württemberg investiert in Digitalisierung

12.06.2017
Bewohnerin und Betreuerin mit Demenz-Tablet: Die digitale Technik kann in vielen Bereichen der Pflege unterstützen.  Foto: Verena Mörath / epd-Bild

Bewohnerin und Betreuerin mit Demenz-Tablet: Die digitale Technik kann in vielen Bereichen der Pflege unterstützen.  Foto: Verena Mörath / epd-Bild

Das Sozialministerium von Baden-Württemberg will vier Millionen Euro für innovative digitale Projekte im Gesundheits- und Pflegebereich zur Verfügung stellen. Das geht aus einer Mitteilung des Ministeriums hervor.

Auf die Mittel aus dem  Fördertopf können sich noch bis 30. Juni beispielsweise universitäre Einrichtungen, Krankenhäuser, Pflegeheime, Kommunen oder kommunale Einrichtungen, Ärztenetze oder auch Versorgungszentren bewerben.

"Die Digitalisierung kann menschliche Zuwendung und Empathie nie ersetzen – aber sie kann helfen, die qualitativ hochwertige und effiziente Versorgung im Südwesten auch zukünftig sicherzustellen", sagte Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (Grüne).

Über das Programm werden Projekte und Maßnahmen aus folgenden Themenfeldern gefördert:
•    Verbesserungen mittels digitaler Anwendungen in der ambulanten und stationären Versorgung
•    Verbesserungen mittels digitaler Anwendungen im Bereich sektorenübergreifende Versorgung
•    Verbesserung mittels digitaler Anwendungen im Pflegebereich
•    Personalisierte Medizin

Damit liegt Baden-Württemberg auf einer Linie mit dem Bund: Anlässlich des Digitalgipfels der Bundesregierung wollen Bundesforschungs- und Gesundheitsministerium den mit dem E-Health-Gesetz und der Medizininformatik-Initiative eingeschlagenen Weg der  Digitalisierung in der Medizin fortsetzen. Geplant sind eine Dialog-Plattform "Digitale Gesundheit", die Einführung von elektronischen Patientenakten voranzutreiben sowie verstärkt Projekte zu fördern, die die Möglichkeiten des digitalen Fortschritts im Gesundheitswesen aufzeigen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

November 2018

Veränderung
Wie der Wechsel zu
neuen Strukturen
erfolgreich gelingt

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts