Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten DBfK kritisiert hohe Teilzeitquote in der...

Personal

DBfK kritisiert hohe Teilzeitquote in der Altenpflege

10.04.2019
Die Teilzeitquote bei Altenpflegekräften in Norddeutschland ist zu hoch, kritisiert der DBfK.

Foto: fotomek/Adobe Stock

Die Teilzeitquote bei Altenpflegekräften in Norddeutschland ist zu hoch, kritisiert der DBfK.

Foto: fotomek/Adobe Stock

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe Nordwest (DBfK) kritisiert die hohe Teilzeitquote in der Altenpflege. Die Zahlen der aktuellen Pflegestatistik zeigten, dass rund 70 bis 80 Prozent der Beschäftigten in den vom Verband betreuten Bundesländern in Teilzeit angestellt seien. Begründet sei dies auch durch den hohen Frauenanteil.

"Frauenarbeit ist viel zu oft ungewollte Teilzeitarbeit", prangert der DBfK Nordwest an. In der ambulanten Pflege im Norden liegt die Teilzeitquote zwischen 70,5 Prozent in Hamburg bis 82 Prozent in Bremen. Diese Zahlen offenbarten Handlungsbedarf, so der Verband, denn hinter der oft ungewollten Teilzeitbeschäftigung verberge sich ein erhebliches Potenzial für die Behebung des aktuellen Mangels an Pflegenden.

"Wenn alle Beteiligten wirklich an einer Attraktivitätssteigerung des Pflegeberufs, und hier speziell der Altenpflege, interessiert sind, darf es keine ungewollte Teilzeit mehr geben." sagt Dr. Martin Dichter, Vorsitzender des DBfK Nordwest. Politik und Gesellschaft seien gefordert, der gesetzlichen Pflegeversicherung ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen.

Facebook

Verwandte Artikel:

Nur 15 Prozent der Erstanträge abgelehnt

Pflegende wünschen sich genug Personal im Dienstplan

Margit Benkenstein bleibt bpa-Chefin in Thüringen

Der DEVAP hat mit Anna Leonhardi eine neue Geschäftsführerin

Kommentare (3)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

April 2019

Herzensache
Wie die Pflege sich mit
Mut und Ideen neu erfindet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts