Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Demenzlotsen sollen Berührungsängste abbauen

Schulung für Angehörige

Demenzlotsen sollen Berührungsängste abbauen

17.07.2017
Auftaktveranstaltung nach der ersten Demenzlotsenschulung im Mai 2015 (Foto: Malteser)

Auftaktveranstaltung nach der ersten Demenzlotsenschulung im Mai 2015 (Foto: Malteser)

Hessens Demografie-Beauftragter Staatskanzleichef Axel Wintermeyer (CDU) hat landesweit für Projekte geworben, mit denen Demenzkranke weiter in die Gesellschaft integriert und ihre Angehörigen entlastet werden.

Demenz sei kein Randphänomen in unserer Gesellschaft, sagte er in Limburg. Bundesweit gebe es wegen der steigenden Lebenserwartung jährlich rund 300 000 Neuerkrankungen. Es brauche Konzepte, um die Erkrankten besser integrieren zu  können.

"Projekte wie die Demenzlotsen zeigen deutlich: Wo eine Gemeinde auch Gemeinschaft ist, lassen sich Schranken und Berührungsängste abbauen und neue Wege für das Miteinander finden", betonte Wintermeyer beim Besuch dieser Initiative des Malteser Hilfsdienstes. Bei dem Vorhaben werden Mitarbeiter aus dem Einzelhandel sowie von Banken, Behörden und Apotheken speziell geschult, um Erkrankte und deren Angehörige im Alltag zu unterstützen.

Die Initiative der Demenzlotsen ist neben fünf weiteren Projekten für den hessischen Demografiepreis 2017 nominiert worden. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 20 000 Euro dotiert und wird seit dem Jahr 2010 von der Landesregierung verliehen.

Einen ausführlichen Bericht zu den Demenzlotsen lesen Sie in CAREkonkret.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Auskömmliche Wegepauschalen gefordert

Soziale Betreuung geht ins Quartier

Tagespflege: Gröhe fordert Ausbau des Versorgungsnetzes

Mehr Verantwortung, bessere Rahmenbedingungen, Tarifbindung

Top-Management Gehälter: Altenhilfe rangiert weit hinten

Klie: "Pflegepolitik geht soziale Ungleichheit nicht an"

Experteninterview: „Die Pflege hat jahrzehntelang gejammert“

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Produkt

Das Pflege-Stärkungsgesetz 2

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...
November 2017

Mehr wissen:
So erhöhen Sie die
Wissensbilanz im
Pflegedienst entscheidend

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts