Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Experte warnt vor unwirtschaftlichen Finan...

Bau von Tagespflegeeinrichtungen

Experte warnt vor unwirtschaftlichen Finanzierungsmodellen

21.02.2017
Foto: Werner Krueper

Foto: Werner Krueper

Aus wirtschaftlicher Sicht scheide der Neubau eines solitären Tagespflegehauses aus, sagt Unternehmensberater Rolf Gennrich in der kommenden Ausgabe von Häusliche Pflege. Er rät zum Bau einer Tagespflegeeinrichtung, die räumlich verbunden mit einem anderen Gebäude steht.

Viele ambulante Pflegedienste lassen sich beim Bau von Tagespflegeeinrichtungen auf Finanzierungen ein, die nicht wirtschaftlich sein können, kritisiert Gennrich in der kommenden Ausgabe von Häusliche Pflege. Anhand von Rechenbeispielen belegt er seine Aussage und rät: "Bei nüchterner Betrachtung scheidet der Neubau eines solitären Tagespflegehauses deshalb aus". Was wirtschaftlich betrachtet Sinn mache, sei der "Bau einer Tagespflegeeinrichtung, räumlich verbunden mit einem anderen Gebäude, beispielsweise einer betreuten Wohnanlage, eines Altenhilfezentrums oder auch eines Geschäftsgebäudes für einen größeren ambulanten Pflegedienst".

Lesen Sie dazu mehr in dem Titelthema der Märzausgabe von Häusliche Pflege, die am 1. März 2017 erscheint.

Seminartipp:

Ambulant Betreute Wohngemeinschaften - Erfolgsfaktoren für Initiatoren und Begleiter von Wohngemeinschaften

Grundlagen der Tagespflege für ambulante Pflegedienste - Tagespflege erfolgreich führen

Die PDL in der Tagespflege - Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Wenn aus der Schule die Tagespflege wird

Die Zukunft der Pflege liegt im Quartier

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE - Die Leitmesse 2019

Veranstaltungen

Häusliche Pflege KONFERENZ - Abrechnungsprüfung 2017

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE ZUKUNFTSTAG 2019

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

November 2019

Cool bleiben
Immer mehr Pflegedienste bieten Intensivpflege an. Wieso eigentlich?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts