Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Fachkräftemangel: Forscher sieht starke re...

Arbeitsmarkt

Fachkräftemangel: Forscher sieht starke regionale Unterschiede

07.03.2017
Michael Isfort vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung in Köln (Foto: Archiv)

Michael Isfort vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung in Köln (Foto: Archiv)

Der Fachkräftemangel in der Pflege muss nach Erkenntnissen des Forschers Michael Isfort viel stärker regional bekämpft werden. So nimmt im Landkreis München die Zahl der über 80-Jährigen nach Schätzungen bis zum Jahr 2030 um 75 Prozent zu.

Denn zum einen werde die demografische Entwicklung in Bayern regional sehr unterschiedlich sein, sagte Isfort vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung in Köln. Zudem seien die meisten Pflegekräfte nicht bereit, weite Strecken zu ihrem Arbeitsplatz zurückzulegen. Dafür sei die Bezahlung auch zu schlecht. Ausbildungsplätze für Pflegekräfte müssten daher genau dort entstehen, wo sie später gebraucht werden.

"Wenn beispielsweise mehr Ausbildungskapazität in Unterfranken geschaffen wird, nutzt das in Schwaben und München gar nichts. Das ist ein anderer Planet", sagte Isfort.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Spannungsfeld Pflegeausbildung

Paradigmenwechsel in der Pflege

Zufriedene Senioren

Reform der Pflegeausbildung: Diakonie dringt auf Umsetzung

Spannungsfeld Pflegeausbildung

Schwesig wirft Union Blockadehaltung vor

Veranstaltungen

5. Entscheiderkonferenz: Außerklinische Intensivpflege

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE - Die Leitmesse 2019

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE ZUKUNFTSTAG 2019

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Produkt

Das Pflege-Stärkungsgesetz 3

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Ein Stück vom Kuchen
Betreuungsdienste dürfen pflegen – was das für ambulante Pflegedienste bedeutet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts