Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Generalistik ab 2020: Finanzierung gesichert

Berlin

Generalistik ab 2020: Finanzierung gesichert

13.06.2019
Vertreter aller an der neuen Pflegeausbildung beteiligten Akteure haben sich auf Pauschalen für die Ausbildungsrefinanzierung geeinigt.

Foto: Adobe Stock / Erwin Wodicka

Vertreter aller an der neuen Pflegeausbildung beteiligten Akteure haben sich auf Pauschalen für die Ausbildungsrefinanzierung geeinigt.

Foto: Adobe Stock / Erwin Wodicka

Im Land Berlin ist die Grundlage für die finanzielle Sicherung der neuen generalisierten Pflegeausbildung gelegt worden. Vertreter aller an der Ausbildung beteiligten Akteure haben sich auf die Pauschalen zur Finanzierung der beruflichen Ausbildung in der Pflege geeinigt.

Die erzielte Einigung der Pauschale zu den Ausbildungskosten der Pflegeschulen liegt bei 8.865 Euro und bei der Pauschale zu den Kosten der praktischen Ausbildung zwischen 7.946 und 9.998 Euro, abhängig von den durchschnittlichen Jahresarbeitgeberbruttokosten für die Praxisanleiter/-innen des jeweiligen Trägers der praktischen Ausbildung, bezogen auf eine Vollkraft.

Mit der neuen generalistischen Pflegeausbildung ab 01. Januar 2020 werden neben der Neustrukturierung der Ausbildung auch einheitliche Finanzierungsgrundsätze eingeführt. Die Finanzierung der Ausbildung erfolgt durch einen Ausgleichsfonds. Im Land Berlin werden die einzelnen Ausbildungsbudgets auf der Grundlage der Vereinbarungen von Pauschalen zu den Kosten der praktischen Ausbildung sowie zu den Ausbildungskosten der Pflegeschulen gebildet. Die Vereinbarungen werden zwischen dem Land Berlin (vertreten durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung), den Landesverbänden der Kranken- und Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, dem Landesausschuss der Privaten Krankenversicherung, der Berliner Krankenhausgesellschaft, den Vereinigungen der Träger der Pflegeeinrichtungen sowie den Interessenvertretungen der öffentlichen und privaten Pflegeschulen geschlossen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juni 2019

Hol's Dir!
Jetzt Fördermittel
nutzen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts