Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Häusliche Pflege Innnovationspreis beflüge...

Innovationen für die ambulante Pflege

Häusliche Pflege Innnovationspreis beflügelt Unternehmen

05.07.2016
<custom name="underline">Foto: Fotolia/<link title="Das komplette Portfolio von AllebaziB ansehen" href="https://de.fotolia.com/p/202530727">AllebaziB </link></custom>

Foto: Fotolia/AllebaziB

Die Bewerbungsphase für den Häusliche Pflege Innovationspreis 2017 läuft. Pflegedienste und Sozialstationen aus ganz Deutschland können sich noch bis Ende August auf den mit 3 000 Euro dotierten Preis bewerben.

Die Bewerbung lohnt sich, sagt Angelika Pfab vom Evangelischen Pflegedienst in München. Das Unternehmen gewann im vergangenen Jahr – und zehrt noch heute vom Rückenwind, den die Auszeichnung gibt. Als Mitglied der ausgezeichneten "Initiative Ausbildung" verpflichten Pflegedienste sich zu Qualitätsstandards in der Ausbildung – und das wirkt anziehend auf potenzielle Auszubildende. Was der Innovationspreis bislang gebracht hat? "Bisher zwei Auszubildende, die zu uns gewechselt sind, um gute Bedingungen zu haben", freut sich Angelika Pfab. Darüber hinaus seien der Stolz der eigenen Belegschaft auf das Projekt und den Gewinn und die Anerkennung innerhalb der Pflegebranche nicht zu unterschätzen. Christine Görzen vom Träger des Projektes "Initiative Ausbildung" zeigt sich begeistert: "Wir erwähnen den Preis überall, um zu zeigen, dass nicht nur wir der Meinung sind, dass wir gut sind. Für uns ist das eine wichtige Anerkennung in der sensiblen Startphase eines so wichtigen Projektes für die Branche!"

Getragen wird der Innovationspreis auch auf Sponsorenebene von Top-Innovatoren der Branche. 2015 unterstützte Arjo Huntleigh den Preis, in diesem Jahr wurde opta data als Partner gewonnen. "Wir begleiten Pflegedienste seit Jahren und wissen, wo ihnen oft der Schuh drückt", sagen Mark Steinbach und Andreas Fischer, Geschäftsführer opta data Gruppe. In der ambulanten Pflege sei es besonders wichtig, innovativ zu sein, weil sich in der Branche ständig die gesetzlichen Anforderungen ändern.

Infos zur Bewerbung finden Sie hier

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juli 2019

Das nächste Level
Die Entwicklung der
ambulanten Pflege bis 2030

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts