Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Johanniter: Ambulante Pflegedienste kommen...

Thema Pflege im Koalitionsvertrag

Johanniter: Ambulante Pflegedienste kommen zu kurz

08.02.2018
Foto: obs/Johanniter-Unfall-Hilfe

Foto: obs/Johanniter-Unfall-Hilfe

Die Johanniter haben nach Abschluss der Koalitionsgespräche zwischen Union und SPD kritisiert, dass beim Thema Pflege die Belange der ambulanten Pflegedienste nicht ausreichend berücksichtigt worden sei. Dabei hätten viele Menschen den Wunsch nach Pflege in ihrer häuslichen Umgebung.

Trotz der Kritik begrüßten die Johanniter in einer Pressemitteilung die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zur Verbesserung der pflegerischen Versorgung. Jörg Lüssem, Mitglied des Bundesvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe, sagte: "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ambulanten Pflegediensten brauchen ebenso Entlastung wie in stationären oder teilstationären Einrichtungen. Ein "Sofortprogramm Pflege" sollte daher auch der ambulanten Pflege zugutekommen, denn auch hier besteht Handlungsbedarf für zeitnahe Lösungen."

 Dass mit der angekündigten "Konzertierten Aktion Pflege" dem Fachkräftemangel begegnet werden soll, begrüßen die Johanniter. Es bleibe jedoch abzuwarten, wann und in welchem Umfang die geplanten Maßnahmen greifen. "Bei aller Notwendigkeit zum Handeln muss sichergestellt sein, dass Pflegebedürftige finanziell nicht zusätzlich belastet werden", sagte Lüssem. Leider gebe es zur Refinanzierung der geplanten Maßnahmen, mit Ausnahme des Sofortprogramms in der Pflege, noch keine konkreten Aussagen.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Was auf die außerklinische Intensivpflege zukommt

Pflegekräfte empört über Tweet von CDU-Politiker Rüddel

Mitarbeiterpflege gegen Fachkräftemangel

Pflegedienst macht Druck auf Kostenträger

Baden-Württembergs Landesregierung will Pflegegesetz novellieren

Pflegebevollmächtigte Fischbach kritisiert intransparente Entscheidungen zu Pflegegrad-Einstufung

Veranstaltungen

Werkstattgespräch Personalmanagement

Veranstaltungen

Zukunftstag ALTENPFLEGE 2018

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Veranstaltungen

AltenpflegeKongresse 2018 / 2019

Produkt

Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Produkt

Qualitätshandbuch - schlank und effektiv

Produkt

Das Pflege-Stärkungsgesetz 3

Produkt

Tagespflege betreiben

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

November 2018

Veränderung
Wie der Wechsel zu
neuen Strukturen
erfolgreich gelingt

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts