Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Landesweiter Rahmenvertrag für Tagespflege...

Pflegepolitik in Bayern

Landesweiter Rahmenvertrag für Tagespflege gefordert

27.07.2017
Joachim Görtz, Leiter der bayerischen bpa-Landesgeschäftsstelle (Foto: Stephan Jouhoff)

Joachim Görtz, Leiter der bayerischen bpa-Landesgeschäftsstelle (Foto: Stephan Jouhoff)

Einen landesweiten Rahmenvertrag, der für einheitliche Standards in der Tagespflege sorge, forderte der Leiter der bayerischen bpa-Landesgeschäftsstelle Joachim Görtz am 27. Juli in München.

Auf einer Fachveranstaltung in München haben sich mehr als 100 überwiegend private Träger und Betreiber von Tagespflegeeinrichtungen mit der Entbürokratisierung der Pflegedokumentation beschäftigt. "Die Tagespflege ist einer der großen Wachstumsbereiche in der Pflege. Gerade private Pflegeunternehmer gründen derzeit zahlreiche neue Einrichtungen in Bayern und entlasten damit pflegende Angehörige", so der Landesvorsitzende des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) Kai A. Kasri. Die Tagespflege sei für viele Familien wichtig, um trotz der Pflege eines Verwandten weiter arbeiten oder eigene Verpflichtungen wahrnehmen zu können.

Bei der Fachveranstaltung des bpa und der ARGE Tagespflege in Bayern, an der Bayerns ehemalige Sozialministerin Christa Stewens sowie die frühere Ombudsfrau zur Entbürokratisierung der Pflege Elisabeth Beikirch teilnahmen, beschäftigten sich die Fachleute mit der "Strukturierten Informationssammlung" (SIS). Diese schlanke Form der Pflegedokumentation wurde von Fachleuten im Auftrag der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit den Trägerverbänden entwickelt und kommt in der ambulanten und stationären Pflege sowie aktuell auch in der Tagespflege bereits zunehmend zum Einsatz. "Damit müssen die Pflegefachkräfte auch in der Tagespflege weniger Zeit für die Dokumentation aufwenden und können sich intensiver um die Pflegegäste kümmern", erklärt Kasri.

Der Tagespflege müssten weitere Fesseln abgenommen werden, damit sie so stark wachsen könne, wie sie derzeit von pflegenden Angehörigen nachgefragt werde, sagt der Leiter der bayerischen bpa-Landesgeschäftsstelle Joachim Görtz. "Wir brauchen endlich einen landesweiten Rahmenvertrag, der für einheitliche Standards in der Tagespflege sorgt." Bisher blockierten die Pflegekassen mit praxisfernen Vorgaben aber eine sinnvolle Einigung. "Hier werden Betriebsgrößen und Strukturen vorgegeben, die den Betrieb einer Tagespflege nur bei einer Überbelegung wirtschaftlich machen. Das verhindert unternehmerisches Engagement, bremst das Angebot gerade in ländlichen Regionen und lässt am Ende die pflegenden Familien im Regen stehen", kritisiert Görtz.

Lesen Sie das Buch von Udo Winter: Tagespflege betreiben

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Häusliche Pflege Innovationspreis 2017: die Bewerbungsphase läuft

Soziale Betreuung geht ins Quartier

Tagespflege: Gröhe fordert Ausbau des Versorgungsnetzes

Mehr Verantwortung, bessere Rahmenbedingungen, Tarifbindung

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Produkt

Tagespflege betreiben

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

HP_10_2020_cover_200px

Oktober 2020

Kurzzeitpflege Daheim
Die Pflegezentrale Wagner gewinnt den Häusliche Pflege Innovationspreis

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts