Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Laumann gibt Untersuchung in Auftrag

Häusliche Pflege in NRW zu Corona-Zeiten

Laumann gibt Untersuchung in Auftrag

11.08.2020
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann will die Auswirkungen der Corona-Krise auf die häusliche Pflege in Nordrhein-Westfalen untersuchen lassen.   Foto: MAGS NRW

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann will die Auswirkungen der Corona-Krise auf die häusliche Pflege in Nordrhein-Westfalen untersuchen lassen.   Foto: MAGS NRW

Das NRW-Gesundheitsministerium gibt ein Gutachten in Auftrag, um die Bedeutung der häuslichen Pflege in Corona-Zeiten wissenschaftlich untersuchen zu lassen.

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) will in der Corona-Pandemie die häusliche Pflege stärken und hat dazu eine wissenschaftliche Untersuchung in Auftrag gegeben. Mit der Erstellung einer entsprechenden Studie hat er Prof. Dr. Markus Zimmermann von der Hochschule für Gesundheit in Bochum beauftragt.
Zimmermann hatte bereits im April Handlungsempfehlungen für die stationäre Pflege erarbeitet, die unmittelbar zur Wiedereröffnung der Einrichtungen im Mai mit den heutigen Besuchsmöglichkeiten der Angehörigen geführt hatten.

"Nach den guten Erfahrungen mit dem ersten Gutachten erhoffen wir uns auch diesmal wichtige Impulse, die rasch in der Praxis umsetzbar sind", so Laumann. "Gerade in diesen Corona-Zeiten ist es mir ein besonderes Anliegen, die häusliche Pflege als tragende Säule der Versorgung zu stärken. Immerhin werden in Nordrhein-Westfalen mehr als drei Viertel aller Pflegebedürftigen zuhause gepflegt, weniger als ein Viertel im Heim."
Das Expertengremium wird sich dabei dem Gesundheitsschutz genauso widmen wie der gelingenden Versorgung durch Angehörige mit Hilfe von Pflege- und Betreuungsdiensten oder einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Mit den Ergebnissen wird im Herbst gerechnet.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

HP_10_2020_cover_200px

Oktober 2020

Kurzzeitpflege Daheim
Die Pflegezentrale Wagner gewinnt den Häusliche Pflege Innovationspreis

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts