Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Linke fordert Systemwechsel in der Pflegev...

Nach Pflege-Report der AOK

Linke fordert Systemwechsel in der Pflegeversicherung

09.07.2019
Ein Paradigmenwechsel in der Fianzierung der Pflegeversicherung sei notwendig, sagte Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Bundestagsfraktion der Linken, jetzt angesichts des neuen AOK Pflege-Reports.

Foto: Die Linke

Ein Paradigmenwechsel in der Fianzierung der Pflegeversicherung sei notwendig, sagte Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Bundestagsfraktion der Linken, jetzt angesichts des neuen AOK Pflege-Reports.

Foto: Die Linke

Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion Die Linke, hat angesichts des kürzlich veröffentlichten Pflege-Reports der AOK einen Systemwechsel in der Pflegeversicherung gefordert. 

"Personalnotstand, fehlende Versorgungsstruktur, schlechte Arbeitsbedingungen: Aus dem Bericht wird erneut deutlich, dass die Probleme in der Pflege gravierend sind", so die Politikerin. Ein "herumdoktern" an einzelnen Symptomen reiche schon lange nicht mehr aus. 

"Ein Paradigmenwechsel in der Pflege und ihrer Finanzierung ist nötig und möglich. Die Konzepte für ein solidarisches System liegen auf dem Tisch und sind schnell umsetzbar, etwa indem man kurzfristig die Löhne in der Pflege und für deren Finanzierung die Beitragsbemessungsgrenze in der Pflegeversicherung anhebt", erklärte Zimmermann weiter. Auch Investitionskosten müssten wieder von öffentlicher Seite übernommen werden. Damit würden Menschen mit Pflegebedarf, die die Kosten jetzt tragen müssten, sofort entlastet. "Die Bundesregierung verschleppt die Probleme weiter. Das ist unverantwortlich", kritisierte die Sprecherin.

Facebook

Verwandte Artikel:

Private Pflegeunternehmen steigern Mitarbeitergehälter

Bis 2050 werden eine Million Pflegekräfte gebraucht

Spahn will mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegekräfte

Konzertierte Aktion Pflege Niedersachsen gestartet

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Oktober 2019

Konsequent papierlos
Pflegedienst überzeugt mit Digitalisierungskonzept

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts