Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Management Außerklinische Beatmung: Interdisziplinäre...

Beatmungspatienten

Außerklinische Beatmung: Interdisziplinäres Modellprojekt gestartet

11.10.2016
Foto: Sigrid Daneke/Symbolfoto

Foto: Sigrid Daneke/Symbolfoto

Die häusliche Betreuung von Beatmungspatienten bedeutet für Pflegedienste oft eine Herausforderung. Ein AOK-Projekt erprobt erfolgreich neue Versorgungskonzepte und setzt auf interdisziplinäre Teams.

Mit dem Modellprojekt "Praxis für außerklinische Betreuung" unter Leitung des Pneumologen Dr. Eckehard Frisch will die AOK Nordost das Zusammenspiel der Berufsgruppen professionalisieren. Die Idee: Ein auf künstliche Beatmung spezialisierter Lungenfacharzt und eine Atmungstherapeutin begleiten die Patienten und koordinieren deren Versorgung im Alltag. "Unsere Aufgabe ist es, die Arbeit von Pflegekräften, aber auch die der behandelnden Fach- und Hausärzte zu unterstützen und zu ergänzen. Ersetzen kann und wollen wir deren Arbeit nicht", erklärt Frisch.
Vor Ort ermittelt das Team um den Pneumologen den bestehenden Unterstützungsbedarf des Patienten. Tauchen Fragen oder Probleme in der Versorgung auf, gibt Frisch konkrete Hilfestellungen: Wie verhält es sich mit den Neben- und Wechselwirkungen der Medikamente? Läuft der Antrag der Kranken- oder Pflegekasse? Wenn nicht, was ist zu tun? Welche Atemkanüle ist die geeignete, welcher Beatmungsschlauch der richtige? Was ist mit der Antidekubitusmatratze? Warum geht es mit der Atemtherapie nicht voran? Pneumologe Frisch und sein Team absolvieren pro Patient und Quartal einen Hausbesuch und sind an allen Werktagen für Fragen in der Versorgung erreichbar.
Bisher wurden mehr als 250 Patienten in dem Projekt versorgt. Das Konzept soll künftig nicht nur in Berlin, sondern auch in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern etabliert werden.

Facebook

Verwandte Artikel:

Bis 2030 fehlen weltweit 40 Millionen Gesundheitsfachkräfte

Im Blog: Außerklinische Intensivpflege – der Ton macht die Musik

Ausschuss debattiert über Forschung an Patienten

Produkt

Kostenvoranschläge für Pflegeleistungen SGB XI

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Dezember 2019

Pflegedienst als Bauherr
Expertentipps für Finanzierung und Planung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts