Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Management Investitionsbereitschaft nimmt deutlich zu

Altenpflegemesse

Investitionsbereitschaft nimmt deutlich zu

05.01.2018
Volle Hallen dürfte es auch bei der ALTENPFLEGE 2018 in Hannover geben. Die Investitionsstimmung der Branche jedenfalls spricht dafür.

<paragraph align="right">Foto: Bargiel</paragraph>

Volle Hallen dürfte es auch bei der ALTENPFLEGE 2018 in Hannover geben. Die Investitionsstimmung der Branche jedenfalls spricht dafür.

Foto: Bargiel

Die Zeichen stehen deutlich auf Wachstum. Rund 75 Prozent der Heimleiter und Geschäftsführer von Altenpflegeeinrichtungen, die für das Investitionsbarometer ALTENPFLEGE 2018 befragt wurden, gehen von gleichbleibend bis positiven Geschäftserwartungen für 2018 aus.

Überraschend deutlich positiv fiel zudem der Blick auf die Geschäftslage 2017 aus. Nur jeder Zehnte konnte eine schlechte Geschäftslage vermelden. Ungebrochen ist auch die hohe Investitionsbereitschaft der Branche: 47 Prozent aller Anbieter werden 2018 mehr investieren als 2017.

"Die Ergebnisse des Investitionsbarometers ALTENPFLEGE 2018 zeugen einmal mehr von der Dynamik und Veränderungsbereitschaft der Altenpflege-Branche. Denn trotz schwieriger Rahmenbedingungen blicken immer noch die meisten Entscheider in der Pflege zufrieden auf das laufende Geschäftsjahr und optimistisch in die Zukunft", stellt Steve Schrader, Chefredakteur der Fachpublikationen Altenheim, CAREkonkret und proHauswirtschaft, fest.

Bei der Investitionsplanung für das Jahr 2018 stechen vor allem zwei Themenfelder heraus: So wollen 90 Prozent der befragten Unternehmen in die Bereiche "IT & Technik" investieren. Besonderen Fokus legen die Pflegeanbieter auf die Anschaffung von Software (71 Prozent) - gefolgt von Hardware (70 Prozent), Kommunikationstechnik (58 Prozent) und Datennetzen (43 Prozent).

Auch in den Bereichen "Räumlichkeiten & Haustechnik" bleibt die Investitionsbereitschaft mit 76 Prozent unverändert hoch. Dauerbrenner ist hier das Mobiliar, über 70 Prozent der Anbieter sehen hier größere Ausgaben vor. Aber auch die Bereiche Beleuchtung (54 Prozent), Bodenbeläge (51 Prozent) und Gebäude und Haustechnik (50 Prozent) rücken immer mehr in den Fokus.

In Auftrag gegeben wurde das Investitionsbarometer Altenpflege 2018 durch das Verlagshaus Vincentz Network im Vorfeld der Fachmesse ALTENPFLEGE. Die Leitmesse für die Altenpflege-Branche in Deutschland findet vom 6. bis 8. März 2018 in Hannover statt.

Facebook
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Oktober 2018

Alles unter Kontrolle
Ambulante Anbieter müssen ihre
Steuermechanismen überdenken

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts