Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Mitarbeiterpflege steht im Fokus

ALTENPFLEGE 2017: Top-Trend Personalentwicklung

Mitarbeiterpflege steht im Fokus

06.03.2017
Auf der Sonderfläche connect Pflege und Beruf geht es um neue Impulse zur Personalentwicklung und Best-practice Beispiele für den pflegerischen Alltag. Foto: ALTENPFLEGE Messe

Auf der Sonderfläche connect Pflege und Beruf geht es um neue Impulse zur Personalentwicklung und Best-practice Beispiele für den pflegerischen Alltag. Foto: ALTENPFLEGE Messe

Um den Fachkräftemangel in Zukunft auszugleichen, sollten Arbeitgeber im Wettbewerb um Talente heute handeln – mit attraktiveren Arbeitsplätzen, Qualifizierungsangeboten und einer stärkeren Wertschätzung von Mitarbeitern.

Dafür sollten Pflegeunternehmen ihre Personalentwicklungsstrategie auf den Prüfstand stellen: Mit Blick auf die Unternehmensziele sind Interessen von Mitarbeitern und Pflegebedürftigen gleichermaßen zu berücksichtigen. So ermöglicht eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf Mitarbeitern die gesellschaftliche und soziale Teilhabe. Karrierechancen eröffnen ihnen berufliche Perspektiven. Qualifizierungen und Fortbildungen befähigen sie, die Anforderungen der Pflegereform professionell umzusetzen und auf die veränderten Bedürfnisse in der Gruppe der Pflegebedürftigen zu reagieren. Der Einsatz von innovativen Technologien erfordert zudem kompetente und in der Anwendung geschulte Mitarbeiter, wie etwa bei Kursana: "Qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolges", weiß Katja Zessin, Personalleiterin im bundesweit tätigen Pflegeunternehmen.

Mehr Trendthemen erleben Sie auf der ALTENPFLEGE vom 25. bis 27. April 2017 in Nürnberg. Wie sich Pflegeunternehmen fit für die Zukunft machen, erfahren Sie auf der Sonderfläche "Pflege und Beruf" in Halle 4.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

September 2019

Alleskönner
Was eine PDL heute können muss und was sie tatsächlich verdient.

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts