Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Nachbarschaftshilfen klagen über Personalm...

Baden-Württemberg

Nachbarschaftshilfen klagen über Personalmangel

02.02.2018
In Baden-Württemberg klagen Nachbarschaftshilfen über zu viel Bürokratie. Foto: Werner Krüper

In Baden-Württemberg klagen Nachbarschaftshilfen über zu viel Bürokratie. Foto: Werner Krüper

Pflegedienste und Nachbarschaftshilfen stehen in Baden-Württemberg vor neuen bürokratischen Hürden. Diese vergrößerten das Problem, Personal zu finden, klagen sie.

Auf dem Land im Kreis Ravensburg wie in den Gemeinden Vogt, Waldburg und Schlier sei eine Verbesserung nicht in Sicht. Die Einrichtungen sehen sogar eine Verschlechterung der Situation auf die Region zukommen. Roswitha Gesugrande, die Pflegedienstleiterin der Sozialstation St. Martin in Schlier, klagt, dass sie Menschen, die betreut werden wollen ablehnen müsse, weil Personal fehle. Auch den Nachbarshaftshilfen in der Region geht es ähnlich.

Die schon schwierige Suche nach Personal werde noch durch eine Regelung verschärft. Wer ehrenamtlich in einer Nachbarschaftshilfe arbeiten wolle, müsse eine Art Grundausbildung absolvieren, die 160 Stunden umfasst. Das führe dazu, dass in Zukunft niemand mehr helfen will, sagt Kerstin Schulz vom "Netzwerk Senioren" aus der Gemeinde Waldburg.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 5 der CAREkonkret lesen.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

CDU-Politiker Rüddel ist Vorsitzender des Gesundheitsausschusses

MDK-Geschäftsführer verteidigt neue Qualitätsrichtlinie

Rollatoren sollen in Sachsen Parkboxen bekommen

Bundesweit: Termine für Tagespflege-Intensiv-Wochenenden stehen fest

Veranstaltungen

Zukunftstag ALTENPFLEGE 2018

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Veranstaltungen

AltenpflegeKongresse 2018 / 2019

Produkt

Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum digitalen Abo

Juli 2018

Sicher wachsen
Mit der Break-Even-Analyse das Betriebsergebnis im Blick

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Merken

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts