Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Neues Rufsystem für die Pflege

Neues Rufsystem für die Pflege

13.06.2008

Das neue Rufsystem "ZETTLER VarioLine classic"erfüllt in Verbindung mit Hausnotruftelefonen in Privatwohnungen ("Betreutes Wohnen") die DIN EN 50134. Das System besteht aus wenigen Grundkomponenten. Installation und Wartung sind nach Angaben der Herstellerfirma preiswert. Vorhandene Netzinstallationen können kostensparend weiter genutzt werden. Der Netzaufbau erlaubt den Anschluss weiterer Elemente wie Bewegungsmelder, Brandmelder, Überwachungsgeräte usw. Soll eine zuständige Pflegekraft auch mobil erreichbar sein, empfiehlt der Anbieter, sie mit dem schnurlosen DECT-Endgerät auszustatten. Auf diesen mobilen sowie auf den stationären Abfragestellen lassen sich Meldungen und Alarme aller angeschlossenen Systeme anzeigen. Info: TOTAL WALTHER GmbH, Waltherstraße 51, 51069 Köln, Tel.: (02 21) 67 85-6 83

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo

Mai 2020

Hilfe in der Krise
Was Pflegedienste brauchen und was sie aktuell bekommen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts