Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Paritätischer Wohlfahrtsverband setzt auf...

Personalmangel

Paritätischer Wohlfahrtsverband setzt auf Rückkehrer

29.01.2019
Vorstandsvorsitzende des Paritätischen in Thüringen: Rolf Höfert

Foto: Der Paritätische

Vorstandsvorsitzende des Paritätischen in Thüringen: Rolf Höfert

Foto: Der Paritätische

Um die Personalnot vor allem in der Altenpflege zu lindern, plädiert der Paritätische Wohlfahrtsverband dafür, aus ihrem Beruf abgewanderte Fachkräfte zurückzugewinnen.

Deutschlandweit betreffe dies immerhin gut 100 000 Menschen, erklärte der Thüringer Landesvorsitzende Rolf Höfert am 29. Januar. Aus Sicht des Verbandes ist das vor allem eine Frage der Rahmenbedingungen - von der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bis hin zu höherer Vergütung. Nur dann würden sich junge Menschen für eine Ausbildung in der Pflege begeistern und dort auch bleiben. "Mitarbeiter binden ist besser als Mitarbeiter finden", so Höfert.

Die Bundesregierung will im Kampf gegen die Personalengpässe in der Pflege deutlich mehr Auszubildende gewinnen. Bis 2023 soll die Zahl der Azubis und ausbildenden Einrichtungen im Bundesschnitt um zehn Prozent im Vergleich zu diesem Jahr steigen. (dpa)

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Ausbildungsoffensive für zehn Prozent mehr Auszubildende

Generalistik: Caritas gründet runde Tische

Bundesregierung will Pflege-Ausbildung ankurbeln

AGVP beantragt neue Mindestlohnkommission

Flächentarif: ja oder nein?

Tausende Thüringer nutzen Hausnotrufe

Weniger offene Stellen in der Altenpflege

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Veranstaltungen

AltenpflegeKongresse 2019 / 2020

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Ein Stück vom Kuchen
Betreuungsdienste dürfen pflegen – was das für ambulante Pflegedienste bedeutet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts