Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Peter Wawrik: Vergütung von Beratungseinsä...

Blogbeitrag

Peter Wawrik: Vergütung von Beratungseinsätzen wird aktualisiert

04.03.2019
Pflegeexperte und Autor Peter Wawrik widmet sich in seinem neuen Blogbeitrag der Vergütung von Beratungseinsätzen nach § 37.3 SGB XI.

Foto: privat

Pflegeexperte und Autor Peter Wawrik widmet sich in seinem neuen Blogbeitrag der Vergütung von Beratungseinsätzen nach § 37.3 SGB XI.

Foto: privat

Die Vergütungssätze für die Beratung nach § 37.3 SGB XI werden in den einzelnen Bundesländern zunehmend erhöht. Unternehmensberater und Häusliche Pflege-Autor Peter Wawrik erläutert in seinem neuen Blogbeitrag, wo die Sätze bisher angepasst wurden und wie sich die Steigerungen in der Praxis auswirken.

Viele Pflege- und Betreuungsdienste hatten ihre Kapazitäten für die Beratungseinsätze zuletzt verringert, schreibt Wawrik. Die Gründe: die schlechte Personalsituation und eine nicht kostendeckende Vergütung der Beratungen. Inklusive Wege- und Dokumentationszeit zahlten die Kassen bisher 23 beziehungsweise 33 Euro. 

In einigen Bundesländern hat sich das nun geändert. In Nordrhein-Westfalen zum Beispiel – dort erhalten inhabergeführte und Pflegedienste und die der Wohlfart seit dem 1. Februar 2019 einen Betrag, der sich wie folgt errechnet: 1.350 Punkte x jeweiliger Punktwert des Pflegedienstes. Das könne pro Einsatz rund 70 Euro bedeuten, was eine deutliche Steigerung ist, erklärte Christoph Treiss, Geschäftsführer des Landesverbands freie ambulante Krankenpflege NRW (LfK).

Auch in Brandenburg wurden die Zahlen angepasst, in Bayern existiert laut Informationen der Wohlfahrtsverbände seit 1. März ebenfalls eine neue Regelung. Alle Informationen gibt es im Blogbeitrag.

Facebook

Verwandte Artikel:

"Ruhrgebietskonferenz Pflege" gegründet

Forschung und Wissenschaft hautnah erleben

Schulz-Asche: Krankenkassen verstecken sich hinter komplizierten Vergütungsstrukturen

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

März 2019

Leitbild
Nach welchen Werten
wollen wir arbeiten?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts