Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegeausbildung: Diakonie Bayern kritisie...

Pflegeausbildung: Diakonie Bayern kritisiert Pläne der EU-Kommission

17.01.2012

Nürnberg. Die Diakonie in Bayern plädiert dafür, dass der Zugang zu Pflegeberufen allen offen stehen soll. Der bayerische Diakoniepräsident Michael Bammessel lehnt die Pläne der EU-Kommission ab, eine zwölfjährige Schulausbildung zur Voraussetzung für den Zugang zur Pflegeausbildung zu machen: "Der Zugang zu qualifizierten Pflegeberufen sollte weiterhin auch mit einem Real- oder Mittel- bzw. Hauptschulabschluss möglich sein." Eine zwölfjährige Schulausbildung zur Voraussetzung zu machen, sei kein Garant für Qualität, verschärfe aber die ohnehin kritische Ausbildungssituation, so Bammessel.

In der Pflege würden in den kommenden Jahren zehntausende von Mitarbeitenden benötigt werden. Ihnen dürfe der Zugang zu einer Pflegeausbildung nicht durch zu hohe Anforderungen erschwert werden. Neben den persönlichen Fähigkeiten der Betreffenden komme es insbesondere auf die Qualität der Ausbildung selbst sowie der Rahmenbedingungen an. "Es gibt zu Recht die unterschiedlichsten Zugangswege zu den Pflegeberufen - je nach Neigung und persönlicher Voraussetzung. Bereits heute ist es möglich, mit dem Abitur eine Ausbildung in der Pflege zu machen oder auch ein entsprechendes Studium zu absolvieren", so Bammesselim Rahmen eines Festaktes zum hundertjährigen Jubiläum des Diakonievereins St. Jobst in Nürnberg. Die Diakonie trete darum dafür ein, dass alle geeigneten Bewerber auch in Zukunft einen Zugang zu den pflegerischen Berufen bekommen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

HP_10_2020_cover_200px

Oktober 2020

Kurzzeitpflege Daheim
Die Pflegezentrale Wagner gewinnt den Häusliche Pflege Innovationspreis

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts