Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegebeauftragter Westerfellhaus fordert...

Bewertungssystem

Pflegebeauftragter Westerfellhaus fordert mehr Transparenz beim neuen Pflege-TÜV

20.11.2018
Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, fordert Nachbesserungen beim Pflege-TÜV. Foto: Archiv

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, fordert Nachbesserungen beim Pflege-TÜV. Foto: Archiv

Bei der Novellierung des Pflege-TÜV fordert der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, komplette Transparenz für Bürger. Bisher sei vorgesehen, einige schwer vermittelbare Angaben von der Veröffentlichung auszuschließen, sagte Westfellhaus den Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe.

 Würden Informationen zurückgehalten, könne aber kein Vertrauen in das Bewertungssystem entstehen. "Ich meine: Alles muss abgebildet werden." Von der Veröffentlichung ausgeschlossen werden sollen nach Worten des Pflegebeauftragten zum Beispiel Angaben zu freiheitsentziehenden Maßnahmen. Westerfellhaus betonte, man müsse den Menschen ehrliche und komplexe Prüfergebnisse zutrauen. "Wenn wir wirklichen Fortschritt wollen, brauchen wir eine komplette Darstellung der Ergebnisse im Internet." Die Informationen müssten so aufbereitet werden, dass sie verständlich seien. (epd)

Facebook

Verwandte Artikel:

Hessen: Mehrheit lehnt Einführung einer Pflegekammer ab

Ausländer in Pflegeberufen im Südwesten nun vor Abschiebung geschützt

In sechs Jahren 2.500 Pflege-Fachkräfte nach Deutschland geholt

Häusliche Pflege PDL Kongress 2019: Termin und Referenten stehen fest

bpa-Präsident fordert staatliche Anwerbeoffensive

Videos

Sozialrechtler Ronald Richter kritisiert Spahns Pflegepolitik

Management

Interview mit Hans-Werner Hüwel von der Caritas Paderborn: die Tagespflege im Quartier

Management

Diakonie-Geschäftsführer Volker Wagner fordert angemessene Vergütungen in der ambulanten Pflege

Wissen

Fortbildung per eLearning: Kostensparend, flexibel und effizient

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Veranstaltungen

AltenpflegeKongresse 2018 / 2019

Produkt

Tagespflege gut leiten

Produkt

Tagespflege gut leiten

Produkt

Das SGB XI - Beratungshandbuch 2018/19

Produkt

Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII - eBook

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Das SGB XI - Beratungshandbuch 2018/19

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Mai 2019

Digitales Recruiting
So versucht die Diakonie
neues Personal zu gewinnen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts