Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegedienste sollen Hausärzte im ländlich...

Niedersachsen

Pflegedienste sollen Hausärzte im ländlichen Raum entlasten

18.10.2019
Das Projekt soll die ambulante medizinische Versorgung auf dem Land verbessern, so Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD).

Foto: Philipp von Ditfurth

Das Projekt soll die ambulante medizinische Versorgung auf dem Land verbessern, so Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD).

Foto: Philipp von Ditfurth

Um Ärzte auf dem Land zu entlasten, könnten bald Pflegedienste Aufgaben bei Hausbesuchen übernehmen. Ein entsprechendes Modellprojekt besuchte Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann am 18. Oktober in Gifhorn.

"Unser Ziel ist es, die ambulante medizinische Versorgung gerade in den ländlichen Regionen zu verbessern", sagte die SPD-Politikerin. Es handelt sich nach Angaben des Ministeriums um das erste Telemedizin- und Telepflegeprojekt Niedersachsens.

Nach Auftrag des Arztes gehen in Gifhorn Pflegekräfte ausgestattet mit entsprechender Technik zu den Patienten, um etwa den Blutdruck zu messen, ein EKG zu schreiben oder eine Wunde zu versorgen. Sollte sich das Projekt bewähren, strebt die Landesregierung eine Ausweitung ab 2021 an. Finanziert wird der Versuch nach Ministeriumsangaben mit rund 80 000 Euro bis Ende 2020 über die niedersächsischen Gesundheitsregionen. Von mehreren Partnern werden dabei Vorhaben unterstützt, die eine bedarfsgerechte und möglichst wohnortnahe Gesundheitsversorgung zum Ziel haben. (dpa)

Facebook

Verwandte Artikel:

Bei Anruf Ausbildung: St. Gereon Seniorendienste gewinnen Altenheim Zukunftspreis 2019

bpa sieht Verbesserungsbedarf beim Digitale-Versorgung-Gesetz

Immer mehr Menschen demonstrieren gegen das RISG

NRW: Sonderregelung für Pflegehelferausbildung

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

November 2019

Cool bleiben
Immer mehr Pflegedienste bieten Intensivpflege an. Wieso eigentlich?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts