Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegeexperten beraten am Runden Tisch län...

Sachsen-Anhalt

Pflegeexperten beraten am Runden Tisch länger als geplant

14.09.2018
Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD) Foto: MS Sachsen-Anhlat

Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD) Foto: MS Sachsen-Anhlat

Weil so viele Fragen zu Ausbildung, Bezahlung und Arbeitsbedingungen von Pflegekräften offen sind, arbeiten die Experten des Runden Tisches zur Pflege in Sachsen-Anhalt länger zusammen als ursprünglich geplant.

Es stünden jetzt viele neue Bundesgesetze an, sagte Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD) in Magdeburg. Die Treffen des Runden Tisches endeten somit nicht 2018, sondern begleiteten die Entwicklung weiter. Dabei geht es etwa um die künftige einheitliche Ausbildung von Kranken- und Altenpflegern sowie die Tarife. Grimm-Benne sprach sich für einen Tarifvertrag Pflege aus, gute Arbeit müsse gut bezahlt werden. Der Bevollmächtigte der Bundesregierung für Pflege, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, sagte am Rande des Runden Tisches in Magdeburg, die tarifliche Entlohnung sei in der Situation, in der um Auszubildende und Pflegekräfte gekämpft werde, ein wichtiger Schlüssel.

Viele arbeiteten nicht Vollzeit, weil sie sich der Belastung nicht gewachsen fühlten. Nötig seien aus seiner Sicht neue Arbeitszeitmodelle, die die Pflegekräfte gesund erhielten. In Schweden etwa gebe es ein Modell, bei dem die Pflegenden 80 Prozent erwerbstätig seien bei vollem Lohnausgleich. Die 20 Prozent dienten der Regeneration. Die Erfahrungen in Schweden zeigten, dass die Beschäftigen seltener krank und erschöpft waren. Somit könne sehr viel mehr Präsenz bei den Bewohnern und Patienten erreicht werden.

 Der Runde Tisch mit Vertretern von Pflegeeinrichtungen, Verbänden, Wissenschaftlern, Gewerkschaftern und Politikern ist seit 2016 in Magdeburg und Halle sowie in den Regionen zu verschiedenen Themen zusammengekommen. (dpa)

Facebook

Verwandte Artikel:

Geplantes WTG-Änderungsgesetz: Kommt Bewegung in die Diskussion?

Leuchtturmprojekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnet

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Garg plädiert für neues "Sozialgesetzbuch Versorgung"

Alle Aspekte im Blick

Kehrtwende: Landespflegegeld doch auch für Hartz-IV-Empfänger

vdek-Hospizlotse informiert online bundesweit über Hospiz- und Palliativangebote

Zahl der Pflegebedürftigen soll bis 2035 auf rund vier Millionen steigen

Management

Interview mit Hans-Werner Hüwel von der Caritas Paderborn: die Tagespflege im Quartier

Management

Diakonie-Geschäftsführer Volker Wagner fordert angemessene Vergütungen in der ambulanten Pflege

Management

Pflegeexperte: Außerklinische Intensivpflege vor großem Wandel

Wissen

Fortbildung per eLearning: Kostensparend, flexibel und effizient

Häusliche Pflege Innovationspreis

Innovationspreis 2018: Jetzt bis zum 31.8. bewerben und gewinnen!

Home

Einwilligungserklärung

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Innovationskonferenz – Wirtschaftlichkeit und Personalkonzepte

Veranstaltungen

Bundeskonferenz Wohnen in Gemeinschaft 2018

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Managertag Herbst 2018

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Veranstaltungen

AltenpflegeKongresse 2018 / 2019

Produkt

Behandlungspflege 2018/19

Produkt

Tagespflege gut leiten

Produkt

Tagespflege gut leiten

Produkt

Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII - eBook

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Das SGB XI - Beratungshandbuch 2018/19

Produkt

Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

September 2018

Zusammenspiel
Warum Netzwerken in der
Pflege die Zukunft gehört

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Merken

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts