Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegekammer fordert 4000 Euro Grundgehalt...

Lohndiskussion

Pflegekammer fordert 4000 Euro Grundgehalt für Pflegekräfte

24.01.2019
Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Foto: Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Foto: Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

"Wir fordern ein Bruttogrundgehalt für vollzeitbeschäftigte Pflegefachkräfte von mindestens 4.000 Euro im Monat sowie eine deutlich bessere Entschädigung für die Arbeit zu unattraktiven Dienstzeiten", sagte Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz.

"Wenn wir den Pflegeberuf künftig auch für junge Berufseinsteiger attraktiv machen wollen, dann müssen wir neben massiver Entlastung der derzeit eingesetzten Pflegefachkräfte in erster Linie für eine angemessene Vergütung sorgen. Dies erreichen wir allerdings nur durch eine produktive Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften. Die Ausbeutung in der Pflege muss ein Ende haben, mit einer fairen Entlohnung aller beruflich Pflegenden stehen wir aber dafür noch zu sehr am Anfang", so Mai weiter.

Insbesondere in der ambulanten Pflege fordert Mai Nachbesserungen, da sie ansonsten sehr schnell zur Pflege zweiter Klasse werden könnte. Die bessere Honorierung der Wegzeiten im ländlichen Raum allein reiche bei Weitem nicht aus, um die Kollegen in der ambulanten Pflege zu entlasten. "Gerade in diesem Bereich erwarte ich noch eine deutliche Nachbesserung, damit die ambulante Pflege nicht abgehängt wird. Hier brauchen wir deutlich mehr Personal. Ansonsten laufen wir Gefahr, dass Patienten ihr Vertrauen in die ambulante Versorgung verlieren und das obwohl sie gerne in einem vertrauten Umfeld gepflegt werden möchten."

Mehr zur aktuellen Tarifdiskussion finden Sie hier.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

Flächentarif: ja oder nein?

Pflegekammer: Neue Beitragsordnung soll Geringverdiener entlasten

VKAD verteidigt Entlohnung in der Altenhilfe

Produkt

Leistungskataloge und Vergütungen SGB XI 2018

Kommentare (8)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

April 2019

Herzensache
Wie die Pflege sich mit
Mut und Ideen neu erfindet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts