Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pfleger protestieren vor Gesundheitsminist...

Personalmangel

Pfleger protestieren vor Gesundheitsministerkonferenz

05.06.2019
Harald Weinberg, gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, sprach den Protestanten seine Solidarität aus. 

Foto: Deutscher Bundestag

Harald Weinberg, gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, sprach den Protestanten seine Solidarität aus. 

Foto: Deutscher Bundestag

Mehrere hundert Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen und Kliniken haben am Mittwoch anlässlich der Gesundheitsministerkonferenz in Leipzig für bessere Arbeitsbedingungen protestiert. Die Demonstranten forderten einen bundesweiten Tarifvertrag für Altenpfleger sowie einen gesetzlich festgelegten Personalschlüssel in Gesundheitsberufen.

Mit diesen Mitteln solle der Personalmangel bekämpft werden. "Und wer pflegt uns?", war auf einem Transparent zu lesen.

Anlass für die Proteste ist die zweitägige Gesundheitsministerkonferenz der Länder, die am Mittwoch in Leipzig beginnen sollte. Bei einer Kundgebung im Rahmen der Proteste wollten am Nachmittag Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) mit den Demonstranten sprechen. Sachsen hat in diesem Jahr den Vorsitz der Gesundheitsministerkonferenz.

"Wer sich nicht kümmert, der erntet Protest. Weder die Arbeitgeber noch die Bundesregierung werden aus eigener Überzeugung den Pflegenotstand lösen. Umso besser, dass Beschäftigte aus der Altenpflege, den Krankenhäusern und der Psychiatrie gemeinsam Druck machen. DIE LINKE erklärt sich solidarisch mit den Protestierenden", kommentiert Harald Weinberg, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, die heutigen Proteste bei der Gesundheitsministerkonferenz in Leipzig.

Facebook

Verwandte Artikel:

Fördermittel für den Pflegedienst

Gemischte Reaktionen auf KAP-Ergebnisse

Entscheiderkonferenz in Berlin gestartet

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juni 2019

Hol's Dir!
Jetzt Fördermittel
nutzen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts