Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegeversicherung: Mehrausgaben von zwei...

GKV Spitzenverband

Pflegeversicherung: Mehrausgaben von zwei Milliarden Euro

18.05.2018
Die Mehrausgaben der Pflegeversicherung belaufen sich auf drei statt einer Milliarde, so der GKV Spitzenverband.

<paragraph align="right">Foto: Lothar Drechsel / Adobe Stock</paragraph>

Die Mehrausgaben der Pflegeversicherung belaufen sich auf drei statt einer Milliarde, so der GKV Spitzenverband.

Foto: Lothar Drechsel / Adobe Stock

Die Pflegeversicherung erwarte in diesem Jahr Mehrausgaben von rund zwei Milliarden Euro, vermeldet der Evangelische Pressedienst. Der GKV-Spitzenverband habe am Donnerstag in Berlin mitgeteilt, man hätte man ein Defizit von einer Milliarde Euro erwartet, nun würden es drei.  

Der Grund, so der Spitzenverband, seien die jüngsten Reformen. Durch sie sei die Zahl der Leistungsempfänger stärker gestiegen, als vorausberechnet. Insgesamt seien es 115.000 mehr Menschen, als vorausgesehen. Das führe zu Mehrausgaben von einer knappen Milliarde Euro. 

Die weiteren Ausgabensteigerungen seien auf höhere Leistungen zurückzuführen, da heute mehr Menschen in höhere Pflegegrade eingestuft würden, als vor der Reform.

Die positiven Auswirkungen für die Pflegebedürftigen könnten zu höheren Beiträgen führen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte in Berlin, ein Defizit von drei Milliarden Euro in der Pflegekasse entspräche einer Beitragsanhebung von mindestens 0,2 Prozentpunkten. Spahn kündigte einen "Kassensturz" an. Die Finanzsituation der Pflegeversicherung müsse dabei auch in Hinblick auf die geplanten weiteren Reformen überprüft werden.

Facebook

Verwandte Artikel:

Besetzung der Pflegekommission war rechtswidrig

Pflegebevollmächtigter Westerfellhaus schlägt Prämie vor

bpa bringt in Hamburg Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) auf den Weg

Verena Bentele zur neuen VdK-Präsidentin gewählt

Projekt Gemeindeschwester Plus steht vor Abschluss

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Ein Stück vom Kuchen
Betreuungsdienste dürfen pflegen – was das für ambulante Pflegedienste bedeutet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts