Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Politik Bayern will ambulant betreute Wohngemeinsc...

Wohngemeinschaften

Bayern will ambulant betreute Wohngemeinschaften ausbauen

19.11.2014
Melanie Huml setzt auf den Ausbau ambulant betreuter Wohngemeinschaften. Foto: Archiv

Melanie Huml setzt auf den Ausbau ambulant betreuter Wohngemeinschaften. Foto: Archiv

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml setzt auf den Ausbau ambulant betreuter Wohngemeinschaften. Viele Menschen wünschten sich auch im Alter ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Huml: "Dieses Bedürfnis kann in ambulant betreuten Wohngemeinschaften weitgehend erfüllt werden."

Seit 2010 habe sich Huml zufolge die Zahl der ambulant betreuten Wohngemeinschaften verdoppelt. Inzwischen bieten rund 200 Wohngemeinschaften in Bayern diese familiäre Wohnmöglichkeit an. Die Bayerische Staatsregierung hat bereits vor vielen Jahren die Zeichen der Zeit erkannt und mit dem Bayerischen Pflege- und Wohnqualitätsgesetz im Jahr 2008 den Startschuss für neue Wohnformen gegeben. In den Ausbau solcher Wohngemeinschaften hat der Freistaat Bayern seitdem insgesamt rund 1,67 Millionen Euro investiert."

Bayern fördert zudem eine bayernweite Koordinationsstelle "Wohnen im Alter". Diese bietet Kommunen, Architekten, Initiatoren und Angehörigen Beratung in allen Fragen zu ambulant betreuten Wohngemeinschaften an.

Huml betonte am Mittwoch anlässlich eines Fachtags zu diesem Thema in Nürnberg: "Derzeit werden zwei Drittel der rund 330.000 Pflegebedürftigen im Freistaat zu Hause von ihren Angehörigen versorgt. Daneben ist auch die stationäre Pflege ein wichtiges Standbein in unserer Pflegelandschaft. Mein Ziel ist, dass wir auch in Zukunft Neues ausprobieren und den Wünschen der Menschen mit ausdifferenzierten Angeboten in der Pflege entgegen kommen."

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo

Februar 2020

Durchblick behalten
Das ändert sich 2020 für die Pflegeberatung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts