Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Politik Soziales Netz Bayern warnt vor Pflegekollaps

Soziales Netz Bayern warnt vor Pflegekollaps

29.05.2012

Das Soziale Netz Bayern warnt vor einem Kollaps in der Pflege. Der Verbund von 17 Sozialorganisationen richtete jetzt einen Forderungskatalog an die bayerische Staatsregierung, in der er finanzielle Verbesserungen für pflegende Angehörige und Fachkräfte sowie eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung anmahnt. Die VdK-Vorsitzende Ulrike Mascher erklärte in München, schnelles Handeln tue jetzt not beim Thema Pflege dürfe es kein "Aussitzen" geben. Den Angaben zufolge sind in Bayern derzeit 318 000 Menschen als pflegebedürftig anerkannt. Laut Bayerischer Staatsregierung wird die Zahl der Pflegebedürftigen von 2005 bis 2020 um 37,8 Prozent und damit stärker als im Bundesdurchschnitt steigen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juli 2019

Das nächste Level
Die Entwicklung der
ambulanten Pflege bis 2030

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts