Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Preisverdächtig: Zwei Internet-Angebote zu...

"Grimme Online Award"

Preisverdächtig: Zwei Internet-Angebote zum Thema Demenz

22.05.2014
Das Grimme Institut in Marl zeichnet alljährlich die besten Leistungen in den Bereichen Fernseh-Journalismus und Online-Angebote aus. In letzterer Kategorie sind in diesem Jahr zwei Websites zum Thema Demenz für den "Grimme Online Award" nominiert.

<paragraph align="right">Foto: Grimme Institut</paragraph>

Das Grimme Institut in Marl zeichnet alljährlich die besten Leistungen in den Bereichen Fernseh-Journalismus und Online-Angebote aus. In letzterer Kategorie sind in diesem Jahr zwei Websites zum Thema Demenz für den "Grimme Online Award" nominiert.

Foto: Grimme Institut

Die beiden Onlineangebote "Alzheimerblog's Blog" und "Demenz für Anfänger" sind mit 21 weiteren Internet-Portalen für den diesjährigen "Grimme Online Award" nominiert worden. Mit dem Preis zeichnet das renommierte Grimme Institut mit Sitz in Marl (Nordrhein-Westfalen) alljährlich seit 2001 qualitativ hochwertige Onlineangebote aus. 

"Alzheimerblog's Blog" ist in der Kategorie "Information" einer von acht Kandidaten, die auf den Sieg hoffen dürfen. Noga Reuveni, Tochter einer demenzkranken Frau, begleitete ihre Mutter durch die Erkrankung bis zum Tod und dokumentierte den Prozess für andere Betroffene. Auch nach dem Tod der Mutter gibt sie auf der Website hilfreiche Tipps, Hinweise auf Veranstaltungen, Bücher und andere Medien oder erzählt über Begebenheiten aus der Vergangenheit.

Die Seite "Demenz für Anfänger" ist in der Kategorie "Wissen und Bildung" nominiert. Zora Debrunners Großmutter ist an Demenz erkrankt, kann sich inzwischen nicht mehr selbst helfen und lebt in der Vergangenheit. Die Enkelin taucht mit ihr in ihre eigene Kindheit, aber auch die Kindheit und die jungen Erwachsenenjahre der Großmutter ein. Ausdrucksvoll berichtet sie in ihrem Blog "Demenz für Anfänger" von ihrer großen Zuneigung zur Oma, die ihr immer in der schwierigen Beziehung zur Mutter geholfen hat, beschreibt ihre Familiengeschichte und gibt Einblick in das Leben mit Demenz.

Facebook

Weiterführende Links:

Hier finden Sie weitere Informationen über den Grimme Online Award

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Ein Stück vom Kuchen
Betreuungsdienste dürfen pflegen – was das für ambulante Pflegedienste bedeutet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts