Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Recht

Recht

Aktuelle Rechtsprechung & Urteile – Nachrichten für ambulante Pflegedienste

Seit Anfang 2015 haben alle Pflegebedürftigen einen Anspruch auf Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI. Während die meisten Pflegekassen die Gewährung der Leistung recht unbürokratisch handhabt, best... mehr

23.02.2016

Wer sich im teilstationären Bereich engagieren möchte, hat rechtlichen Anspruch auf eine Reihe von Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Doch um in den Genuss der Vorteile zu kommen, gibt es einiges zu beachten. mehr

22.02.2016

Nachtarbeitnehmer haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen angemessenen Nachtarbeitszuschlag oder auf eine angemessene Anzahl bezahlter freier Tage für die zwischen 23 Uhr und 6 Uhr geleisteten Arbeitsstunden. Das... mehr

09.02.2016

Für ein Notrufsystem, das anteilig in einer Betreuungspauschale abgegolten ist und innerhalb einer Wohnung im Rahmen des Betreuten Wohnens Hilfeleistung rund um die Uhr sicherstellt, kann die Steuerermäßigung nach § 3... mehr

01.02.2016

Einem Pflegedienst in Thüringen ist es kürzlich gelungen, mit der AOK PLUS eine Regelung über die Weitergabe von Versichertendaten zu treffen, wenn die Betroffenen mit dieser Weitergabe einverstanden sind. mehr

26.01.2016

Es ist nichts Neues: Nach wie vor lehnen Krankenkassen massenweise Verordnungen häuslicher Krankenpflege zu Unrecht ab. Weil sich nur wenige Patienten wehren, geht die Strategie der Kassen zu oft auf. Lesen Sie, was P... mehr

19.01.2016

Nach § 3 Nr. 51 EStG sind "Trinkgelder, die anlässlich einer Arbeitsleistung dem Arbeitnehmer von Dritten freiwillig und ohne dass ein Rechtsanspruch darauf besteht, zusätzlich zu dem Betrag gegeben werden, der f... mehr

22.12.2015

Leistet ein Arbeitgeber über einen Zeitraum von drei Jahren hinweg vorbehaltlos jeweils zum Jahresende eine als Sonderzahlung bezeichnete Leistung – sei es auch in unterschiedlicher Höhe – an einen Arbeitnehmer, entst... mehr

21.12.2015

Droht ein Angestellter damit, sich krankzumelden, wenn er keinen kurzfristigen Urlaub bekommt, kann der Arbeitgeber ihm kündigen. So entschied das Landesarbeitsgericht Hamm und erklärte eine Kündigung für wirksam (Az.... mehr

14.12.2015

Eher zu den lästigen Pflichten gehört die Kontrolle bestimmter Qualifikationen der Mitarbeiter. Während Fortbildungen meist in vollem Umfang nachgeprüft werden, wird die Führerscheinkontrolle durch den Arbeitgeber in... mehr

10.11.2015

Aktuelle Ausgabe

"zum Abo"

Juli 2020

Beratung geht auch anders
Wie Sie die Krise als Chance nutzen können

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Newsletter Anmeldung