Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Recht

Recht

Aktuelle Rechtsprechung & Urteile – Nachrichten für ambulante Pflegedienste

Pflegekräfte dürfen in sozialen Netzwerken wie Facebook keine Fotos von Patienten veröffentlichen. Machen sie das doch, müssen sie mit einer Kündigung rechnen. Allerdings kann ein Rauswurf in Einzelfällen auch unzuläs... mehr

16.06.2014

Wer wegen einer Gehbehinderung einen Treppenlift in seine Wohnung einbauen lässt, kann auch ohne den Nachweis eines amtsärztlichen Gutachtens auf eine Minderung seiner Steuerschuld hoffen. Dies geht aus einer heute vo... mehr

09.04.2014

Von März bis Mai 2014 sind Betriebsratswahlen. Grundsätzlich sind Betriebsratswahlen eine Angelegenheit der Arbeitnehmer. Doch sollte auch der Arbeitgeber wissen, wie eine Betriebsratswahl abläuft. mehr

12.03.2014

Immer mehr Pflegebedürftige und ihre Angehörigen nehmen Pflegeberatung in Anspruch. So gab es 2013 allein bei der AOK Bayern fast 16.000 Beratungen. Mehr als 9.600 dieser Beratungen fanden auf Wunsch der Betroffenen u... mehr

25.02.2014

Wer einen nahen Angehörigen unentgeltlich zu Hause pflegt, ist über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Diese greift zum Beispiel, wenn der Pflegende während seiner Pflegetätigkeit einen Arbeitsunfall hat... mehr

25.02.2014

Gibt es in einem Erbscheinsverfahren Streit über die Testierfähigkeit des Verstorbenen, kann auch ein Pflegegutachten eingesehen werden. Die Pflegeversicherung darf die Herausgabe nicht verweigern. Das entschied das A... mehr

17.02.2014

Ein befristetes Arbeitsverhältnis kann während der Vertragslaufzeit nur ordentlich gekündigt werden,wenn dies im Arbeitsvertrag oder in einem anwendbaren Tarifvertrag vereinbart ist. mehr

12.02.2014

"Das Arbeitsrecht ist der Klebstoff zwischen Pflegedienst und Pflegekraft", sagt Rechtsanwalt und  Arbeitsrechtsexperte Ralf Kaminski. Weil Mitarbeiter Ihr höchstes Kapital sind, ist es wichtig, dass Si... mehr

14.10.2013

Wer Apartments an Demenzkranke vermietet und deren Pflege faktisch an einen bestimmten Pflegedienst koppelt, betreibt eine stationäre Einrichtung im Sinne des Berliner Heimrechts. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin... mehr

04.09.2013

Mitarbeiter eines Pflegedienstes mit eigenem Dienstwagen müssen es hinnehmen, dass sie an den Kosten für Fahrten zwischen Wohnort und Arbeitsstelle beteiligt werden. Das rheinland-pfälzische Landesarbeitsgericht in Ma... mehr

24.06.2013

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Ein Stück vom Kuchen
Betreuungsdienste dürfen pflegen – was das für ambulante Pflegedienste bedeutet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Newsletter Anmeldung