Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Reimann: "Mehr Geld und Unterstützung...

Konzertierte Aktion Pflege Niedersachsen

Reimann: "Mehr Geld und Unterstützung für die Pflege"

22.10.2019
Die in Hannover getroffenen Vereinbarungen seien laut Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) ein Aufruf für mehr Geld, Unterstützung und Zeit für die Pflege.

Foto: Philipp von Ditfurth

Die in Hannover getroffenen Vereinbarungen seien laut Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) ein Aufruf für mehr Geld, Unterstützung und Zeit für die Pflege.

Foto: Philipp von Ditfurth

Die Pflegekräfte in Niedersachsen sollen mehr Geld und mehr Zeit für den Umgang mit den Pflegebedürftigen bekommen. Darauf hat sich die Landesregierung im Rahmen der Konzertierten Aktion Pflege mit Vertretern der Pflegekräfte, Pflegeanbietern, Krankenkassen und Wohlfahrtsverbänden verständigt.

Sozialministerin Carola Reimann (SPD) sprach am 22. Oktober in Hannover von einem Aufruf "für mehr Unterstützung, mehr Entlastung, mehr Geld". Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte, es gehe in der Pflege darum, älteren Menschen einen Lebensabend in Würde zu garantieren. Er sehe in der Vereinbarung eine Einladung zum Abschluss von Tarifverträgen in der Pflegebranche.

Auch die Pflegekammer Niedersachsen und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) stehen den Ergebnissen positiv gegenüber. "Trotz unterschiedlichster Positionen in den Verhandlungen ist es gelungen, ein Bekenntnis zu einer echten Refinanzierung sowohl von Löhnen auf Tarifniveau als auch der unternehmerischen Wagnisse zu vereinbaren", so Ricarda Hasch, bpa Landesvorsitzende Niedersachsen.

Facebook

Verwandte Artikel:

Unterstützung für Pflegelöhneverbesserungsgesetz

Bremer Hochschule startet Studiengang Pflege

Berliner Runde diskutiert Digitalisierung

Pflegedienste sollen Hausärzte im ländlichen Raum entlasten

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

November 2019

Cool bleiben
Immer mehr Pflegedienste bieten Intensivpflege an. Wieso eigentlich?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts