Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Sozialminister ist gegen zeitweise Befreiu...

Pflegekammer in Schleswig-Holstein

Sozialminister ist gegen zeitweise Befreiung von Mitgliedsbeiträgen

20.11.2019
Schleswig-Holsteins Sozialminister Heiner Garg (FDP). Foto: Thomas Eisenkrätzer

Schleswig-Holsteins Sozialminister Heiner Garg (FDP). Foto: Thomas Eisenkrätzer

Schleswig-Holsteins Sozialminister Heiner Garg (FDP) hat den Vorschlag des SSW für eine zeitweise Befreiung von Mitgliedsbeiträgen in der umstrittenen Pflegeberufekammer abgelehnt.

"Zunächst dachte ich beim SSW-Vorschlag, Karnevalsbeginn war am 11.11.!", sagte Garg am 13. November in Kiel. "Der Vorschlag ist nicht praktikabel." Es gebe ein Gleichbehandlungsgebot gegenüber anderen Kammerberufen wie beispielsweise den Psychotherapeuten. Außerdem könnte eine Kammer gegenüber dem Land nicht unabhängig agieren, wenn sie vom Land finanziert sei.

Der SSW hatte vorgeschlagen, die Pflegekräfte für drei Jahre vom Pflichtbeitrag zu befreien und der Kammer eine faire Chance zu geben, "ihren Wert unter Beweis zu stellen". Das Land sollte die Beiträge vorübergehend übernehmen. Die Errichtung der Kammer war 2015 von der Koalition aus SPD, Grünen und SSW beschlossen worden. Am 7. November demonstrierten rund 500 Pflegekräfte und Unterstützer in Kiel gegen die Zwangsmitgliedschaft in der Pflegeberufekammer demonstriert.

Anders als Garg begrüßte Verdi Nord den Vorschlag des SSW. Es sei ein Weg, um das Thema Pflegekammer im Sinne aller Beteiligten und der gebotenen Sorgfalt zu einer Akzeptanz zu führen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Dezember 2019

Pflegedienst als Bauherr
Expertentipps für Finanzierung und Planung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts