Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Stehende Ovationen für Innovationspreisgew...

Häusliche Pflege PDL Kongress

Stehende Ovationen für Innovationspreisgewinner

19.09.2019
Der Pflegedienst proVIda erhielt die begehrte Auszeichnung aus den Händen von Häusliche Pflege Chefredakteur Lukas Sander (r.).

Foto: Florian Arp

Der Pflegedienst proVIda erhielt die begehrte Auszeichnung aus den Händen von Häusliche Pflege Chefredakteur Lukas Sander (r.).

Foto: Florian Arp

Der erste Häusliche Pflege PDL Kongress zog rund 200 Teilnehmer nach Köln. Unter stehenden Ovationen erhielt Philipp Seifert, Geschäftsführer des proVida Pflegedienstes in Hildesheim, den Häusliche Pflege Innovationspreis 2019.

Mit seinem Projekt "Der papierlose Pflegedienst" konnte Seifert die Expertenjury um Rechtsanwalt Ronald Richter aus Hamburg überzeugen. "Wenn ich mir einen Pflegedienst vorstelle, sehe ich in erster Linie Berge an Papier", sagt Richter in seiner Laudatio. Dass der proVida Pflegedienst es geschafft hat, dies hinter sich zu lassen, sei großartig. Gleichzeitig sorge eine Digitalisierung, wie sie in Hildesheim vollbracht worden sei, für eine starke Ökologisierung.

"Wenn sich jemand rauswagt und etwas neues macht, ist der rote Teppich in unserer Branche nicht bereits ausgerollt. Deshalb ist es großartig, dass wir den Innovationspreis heute auf dem PDL Kongress verleihen, wo Sie alle das übernehmen können." Geschäftsführer und Preisträger Philipp Seifert bekam in der Folge den Preis von Häusliche Pflege Chefredakteur Lukas Sander überreicht. "Ich freue mich zu erleben, dass die Branche toll findet, was wir in unserem Pflegedienst machen und dass das jetzt sogar mit einem Preis gewürdigt wurde".

Das Publikum würdigte die besondere Leistung Seiferts mit stehenden Ovationen.

Einen umfassenden Nachbericht lesen Sie in der Oktober-Ausgabe von Häusliche Pflege, die am 1. Oktober erscheinen wird.

Termintipp:

Die nächste große Netzwerkveranstaltung von Häusliche Pflege findet am 4. November in Berlin statt. Die Bundeskonferenz Wohnen in Gemeinschaft hat sich als bundesweite Plattform für das Leben in ambulant begleiteten Wohngemeinschaften etabliert.

Weitere Informationan und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Facebook

Verwandte Artikel:

Förderpreise für ambulante Palliativversorgung vergeben

Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?

Videos

Zeitschrift Häusliche Pflege im neuen Design

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Produkt

Leistungskataloge und Vergütungen SGB XI 2018

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Oktober 2019

Konsequent papierlos
Pflegedienst überzeugt mit Digitalisierungskonzept

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts