Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Stiftung Liebenau setzt auf Servicewohnen

Haus der Pflege in Tettang

Stiftung Liebenau setzt auf Servicewohnen

24.06.2019
Haus der Pflege Dr. Albert Moll

Foto: Stiftung Liebenau

Haus der Pflege Dr. Albert Moll

Foto: Stiftung Liebenau

Mit Bewohnern, Mitarbeitenden, Partnern und zahlreichen Gästen weihte die Stiftung Liebenau das neue Haus der Pflege Dr. Albert Moll in Tettnang feierlich ein.

Neben 45 Einzelzimmern mit Rundumbetreuung, bietet das Gebäude Senioren mit geringerem Unterstützungsbedarf zehn Appartements mit technischen Assistenzsystemen nach dem Konzept Servicewohnen. "Es gibt drei Wohn- und Pflegegemeinschaften, in denen jeweils 15 Menschen leben. Jede Wohn- und Pflegegemeinschaft umfasst eine Küche, ein Ess- und ein Wohnzimmer. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner hat ein modernes Einzelzimmer mit eigenem barrierefreien und sehr ansprechend gestaltetem Bad. Alle Mahlzeiten finden in den jeweiligen Gemeinschaftsräumen statt. Dieses Konzept basiert auf dem Ansatz, möglichst viele auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten nahe an den Bewohnerinnen und Bewohnern zu erbringen, die somit durch sehen, hören und riechen daran teilnehmen und sich einbringen können. Dieses Angebot ist für insgesamt 45 Menschen ausgelegt, die eine professionelle 24-Stunden-Begleitung benötigen", erklärt Stefanie Locher, Geschäftsführerin der Unternehmen der Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume.

Die Baukosten in Höhe von 9,7 Millionen Euro hat die Deutsche Fernsehlotterie mit 250.000 Euro bezuschusst.

Facebook

Verwandte Artikel:

Häusliche Pflege Innovationspreis 2019: Jetzt bewerben

Zukunft von Intensiv-WGs in NRW

Videos

Zeitschrift Häusliche Pflege im neuen Design

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Produkt

Das Pflege-Stärkungsgesetz 3

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

November 2019

Cool bleiben
Immer mehr Pflegedienste bieten Intensivpflege an. Wieso eigentlich?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts