Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Versicherte sind zufrieden mit Pflegeberat...

Evaluationsbericht vorgelegt

Versicherte sind zufrieden mit Pflegeberatung

06.07.2020
Die Versicherten zeigen sich zufrieden mit der Pflegeberatung der Kassen.  Foto: Werner Krüper

Die Versicherten zeigen sich zufrieden mit der Pflegeberatung der Kassen.  Foto: Werner Krüper

Pflegebedürftige sind mit der Pflegeberatung der Kassen (§ 7a SGB XI) außerordentlich zufrieden. Das meldet der GKV Spitzenverband auf Basis einer Evaluation der Beratung durch das IGES Institut.

Für die wissenschaftliche Studie wurden 2.486 Versicherte mit Erstantrag auf Pflegebegutachtung, 2.676 Pflegegeld-Leistungsempfänger sowie 299 Pflegebedürftige, die gerade eine Pflegeberatung erhalten hatten, befragt. Zusätzlich wurden Pflegeberatende, Pflegeberatungsstellen, Pflegekassen und andere in der Pflegeberatung tätige Akteure interviewt.

Ein zentrales Ergebnis der Untersuchung sei die hohe Zufriedenheit der Befragten mit der Pflegeberatung durch ihre Pflegekassen, heißt es in einer Pressemitteilung des GKV Spitzenverbandes. Persönliche Erstberatungen würden innerhalb weniger Tage ermöglicht und 86,2 Prozent dieser Beratungen erfolgten sogar in der häuslichen Umgebung der Pflegebedürftigen. Über 90 Prozent sind mit der erhaltenen Pflegeberatung, deren Zugänglichkeit und Wirksamkeit zufrieden, und 95,9 Prozent bewerten die Pflegeberatung ihrer Pflegekasse als unabhängig und neutral.

Für die Versicherten ist zudem wichtig, eine Vertrauensbeziehung zu ihrer Pflegeberaterin oder ihrem Pflegeberater aufbauen zu können. Knapp 80 Prozent der im Anschluss an die Pflegeberatung Befragten gaben an, immer mit derselben Pflegeberaterin Kontakt gehabt und konkrete Absprachen zur zukünftigen Kontaktaufnahme getroffen zu haben. 95,6 Prozent von ihnen konnten der Beratung gut folgen, für 97,3 Prozent stand ausreichend Zeit zur Verfügung und aus der Sicht von 95,5 Prozent wurde auf ihre Bedarfe und Wünsche ausreichend eingegangen.

Facebook

Weiterführende Links:

Wie funktioniert die Pflegeberatung der Pflegedienste in Zeiten von Corona? Mit diesem Thema beschäftigt sich der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Häusliche Pflege.

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo

August 2020

Gut vorbereitet
Corona-Hilfsmaßnahmen rechtssicher beantragen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts