Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Westerfellhaus stellt Diskussionspapier zu...

Zusammenlegen von Leistungen

Westerfellhaus stellt Diskussionspapier zum Entlastungsbudget vor

12.02.2020
Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will die ambulante Pflege vereinfachen.

Foto: Holger Gross

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will die ambulante Pflege vereinfachen.

Foto: Holger Gross

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, fordert, die Leistungen für die häusliche Pflege zu vereinfachen. Ein Diskussionpapier dazu wurde der Redaktion Häusliche Pflege vorab zugespielt.

Von einem Entlastungsbudget, in dem diese Leistungen zusammengefasst würden, verspricht sich der Pflegebevollmächtigte Vereinfachungen und mehr Flexibilität für die Familien. Westerfellhaus will dazu ein Diskussionspapier veröffentlichen. Er sagte im ARD-Mittagsmagazin, er sei zuversichtlich, dass er in Absprache mit dem Gesundheitsministerium in der ersten Jahreshälfte zu Ergebnissen kommen werde. Union und SPD haben im Koalitionsvertrag vereinbart, die Entlastungsleistungen für Angehörige in einem jährlichen Budget zusammenzufassen. (epd)

Das Diskussionspapier zum Download als pdf-Datei finden Sie hier:
Diskussionspapier zum Entlastungsbudget

Facebook

Verwandte Artikel:

Neu im Blog: Welche Anfragen sollten Pflegedienste annehmen?

Bayern fordert Bund-Länder-Arbeitsgruppe

IPREG 2.0 aus Sparzwang?

24-Stunden-Betreuung nur mit zusätzlichen Angeboten rechtssicher

Jetzt Tickets sichern

Laumann: "Pflegeinfrastruktur ohne Private nicht zu sichern"

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE ZUKUNFTSTAG 2020

Veranstaltungen

ALTENPFLEGE - Die Leitmesse 2020

Produkt

Kostenvoranschläge für Pflegeleistungen SGB XI - Version NRW

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Das SGB XI - Beratungshandbuch 2020/21

Produkt

Beratungsbesuche, Betreuungsdienste und mehr

Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo

Februar 2020

Durchblick behalten
Das ändert sich 2020 für die Pflegeberatung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegepartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts