Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Zeitarbeitsfirmen wehren sich

KAP-Abschlussbericht

Zeitarbeitsfirmen wehren sich

06.06.2019
Zeitarbeit ist in der Pflege derzeit weit verbreitet. Die Konzertierte Aktion Pflege will die Zahl der Zeitarbeitskräfte reduzieren – der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister wehrt sich dagegen.

Foto: Fotolia / Bilderbaron

Zeitarbeit ist in der Pflege derzeit weit verbreitet. Die Konzertierte Aktion Pflege will die Zahl der Zeitarbeitskräfte reduzieren – der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister wehrt sich dagegen.

Foto: Fotolia / Bilderbaron

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) hat die Konzertierte Aktion Pflege für ihre Pläne zur Reduzierung von Zeitarbeit in der Pflege kritisiert. Arbeitsgruppe 2 hatte im Abschlussbericht festgehalten, dass Leiharbeit für Notsituationen hilfreich sei, aktuell aber zu viel Personal auf dieser Basis arbeite. 

Sebastian Lazay, Präsident des BAP, erklärte hierzu: "Die Beschäftigten in der Pflege haben nicht nur verbriefte Rechte. Sie haben es vor allem verdient, nicht nur als Arbeitskräfte wahrgenommen zu werden, sondern als Menschen, die eine wertvolle Dienstleistung erbringen." Eine Reduzierung der Zeitarbeit in der Pflege schaffe nicht mehr Pflegekräfte. Die Zeitarbeitsbranche müsse stattdessen mit den Pflege-Arbeitgebern daran arbeiten, Pflegeberufe attraktiver zu gestalten. 

Die Konzertierte Aktion Pflege will laut Abschlussbericht prüfen, mit welchen Maßnahmen eine bessere Mitarbeiterbindung zu erreichen ist, um so die Zahl an Zeitarbeitskräften reduzieren.

Facebook

Verwandte Artikel:

Pfleger protestieren vor Gesundheitsministerkonferenz

Fördermittel für den Pflegedienst

Gemischte Reaktionen auf KAP-Ergebnisse

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Ein Stück vom Kuchen
Betreuungsdienste dürfen pflegen – was das für ambulante Pflegedienste bedeutet

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

pflegepartner

Das Magazin für pflegende Angehörige

pflegepartner

Richtig beraten -
mit pflegepartner

pflegpartner unterstützt Sie bei der Beratung pflegender Angehöriger und stärkt das Marketing Ihres Pflegedienstes mit hochwertigen Inhalten, die überzeugen. Schaffen Sie Vertrauen - mit pflegepartner!


Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

Bestellen Sie hier Ihr Kundenmagazin!

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts