Created with Sketch.

08. Sep 2020 | News

Tertianum Care startet Aktion für Vielfalt

Asim Loncaric

Der Pflegedienst Tertianum Care in Berlin startet ein Projekt zugunsten des Projekts MILES des Lesben- und Schwulenverbands Berlin-Brandenburg. Anlass ist die Verleihung des Qualitätssiegels "Lebensort Vielfalt" durch die Schwulenberatung Berlin am 18. September.
Der Pflegedienst Tertianum Care bekommt als einer der ersten Pflegedienste das Qualitätssiegel "Lebensort Vielfalt" der Berliner Schwulenberatung verliehen.
Der Pflegedienst Tertianum Care bekommt als einer der ersten Pflegedienste das Qualitätssiegel "Lebensort Vielfalt" der Berliner Schwulenberatung verliehen.
Yves Sucksdorff

Das Siegel zeichnet Einrichtungen aus, die sexuelle und gleichgeschlechtliche Minderheiten erfolgreich integrieren.Um weitere Pflegekräfte zu gewinnen, ruft Tertianum Care für 31 Tage (vom 21. September bis zum 19. Oktober) zu einem Spendenmarathon für Bewerber*innen auf. Für jede eingehende Bewerbung als Pflegefachkraft, jedes Bewerbungsgespräch und jede Einstellung im Tertianum Care #pridemonth wolle Tertianum Care einen festgesetzten Betrag zugunsten des Projekts MILES spenden:

So könnte insgesamt pro Bewerber*in ein Betrag von bis zu 155 € zu Stande kommen.

Was tut mir wirklich gut

Bücher

Was tut mir wirklich gut?

Als Pflegekraft stoßen Sie täglich an Belastungsgrenzen. Körperlich wie psychisch. Doch was ist Zeitknappheit, Stress oder Schichtdienst entgegenzusetzen? Wie ist es um Ihre Work-Life-Balance bestellt? Wie beugen Sie einem Burnout vor und tanken Lebensfreude? Dieser Leitfaden beschreibt Herausforderungen und Gegenmaßnahmen. Die Themenpalette reicht von Stress, Schlafstörungen und Helfersyndrom über Entspannungstechniken und Time-out bis zum Achtsamkeitstraining. Autor Toni Freialdenhoven schreibt aus der Pflegepraxis. Als Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe lädt er ein: „Reflektieren Sie die eigene Situation. Was können Sie selbst ändern? Was ist für Sie hilfreich und umsetzbar? Was tut Ihnen wirklich gut?“

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok