Created with Sketch.

13. Okt 2021 | Veranstaltungen

Häusliche Pflege Inspirations-Woche 2021 in Potsdam

Die Redaktion Häusliche Pflege lädt zu einer inspirierenden Woche gefüllt mit praxistauglichen, direkt umsetzbaren Impulsen und Fachinformationen für Leitungskräfte in der ambulanten Pflege nach Potsdam ein. Da die letzten drei Häusliche Pflege-Veranstaltungen ausgebucht waren, ist auch hier mit einer hohen Resonanz zu rechnen. 
Vom 29. November bis zum 3. Dezember 2021 können sich Führungskräfte der ambulanten Pflege in Potsdam an fünf Tage fortbilden.
Foto: Adobe Stock/Gajus

Vom 29. November bis 3. Dezember 2021 bieten die Top-Referentinnen und -Referenten Prof. Ronald Richter, Sabine Hindrichs, Andreas Heiber, Claudia Henrichs, David Thiele, Susen Nowara und Thorsten Ritter einen Rundumblick über die wichtigsten Themen und Kernprozesse für Leitungskräfte im Bereich Häusliche Pflege, um gut gerüstet in das Jahr 2022 zu starten. Die Fortbildung ist als ganzwöchiges Fünf-Tage-Paket oder in Einzeltagen buchbar.

Das Ganze findet in einem schönen Ambiente im Herzen Potsdams statt, mit vielen Gelegenheiten zum Austausch, Diskutieren und Netzwerken. Ein attraktives Rahmenprogramm rundet das Häusliche Pflege Power-Programm ab.

DIE WOCHE vom 29. November bis zum 3. Dezember

Montag. Personal: Mitarbeitende finden und gewinnen
Claudia Henrichs, Susan Nowara

Dienstag. Olympische Disziplin: Mitarbeiterbindung
David Thiele, Thorsten Ritter

Mittwoch. Management: Das Update für PDL und Geschäftsführung
Andreas Heiber

Donnerstag. Update: Alles, was Recht ist, für die Führung
Prof. Ronald Richter

Freitag. Starke Pflegefachpersonen für die Pflegepraxis - Pflegefachlichkeit im Fokus
Sabine Hindrichs

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: hp-pdl-woche.de

Was tut mir wirklich gut

Bücher

Was tut mir wirklich gut?

Als Pflegekraft stoßen Sie täglich an Belastungsgrenzen. Körperlich wie psychisch. Doch was ist Zeitknappheit, Stress oder Schichtdienst entgegenzusetzen? Wie ist es um Ihre Work-Life-Balance bestellt? Wie beugen Sie einem Burnout vor und tanken Lebensfreude? Dieser Leitfaden beschreibt Herausforderungen und Gegenmaßnahmen. Die Themenpalette reicht von Stress, Schlafstörungen und Helfersyndrom über Entspannungstechniken und Time-out bis zum Achtsamkeitstraining. Autor Toni Freialdenhoven schreibt aus der Pflegepraxis. Als Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe lädt er ein: „Reflektieren Sie die eigene Situation. Was können Sie selbst ändern? Was ist für Sie hilfreich und umsetzbar? Was tut Ihnen wirklich gut?“

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok