Created with Sketch.

24. Nov 2021 | Veranstaltungen

Webinar: GKV-IPReG – Alles zur neuen Richtlinie

Sozialrechtler Prof. Ronald Richter gibt im KAI-Webinar-Spezial am 2. Dezember um 15:30 Uhr ein Update rund um die neue Richtlinie zur Verordnung außerklinischer Intensivpflege.
Webinar: GKV-IPReG – alles zum Richtlinienbeschluss des G-BA Referent: Prof. Ronald Richter 02. Dezember, 15:30 Uhr
Grafik: Vincentz Network

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte in seiner Öffentlichen Sitzung am 19. November die Richtlinie zur Verordnung außerklinischer Intensivpflege nach dem Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (GKV-IPReG) beschlossen. Laut Prof. Josef Hecken (im Bild), dem unparteiischen Vorsitzenden des G-BA, seien emotionale Debatten geführt worden. „Wir haben im Stellungnahmeverfahren viel gelernt.“

Was genau nun in der beschlossenen Richtlinie steht und was das für die außerklinische Intensivpflege bedeutet, weiß Prof. Ronald Richter. Hier geht es zum Termin: GKV-IPReG – alles zum Richtlinienbeschluss des G-BA

Was tut mir wirklich gut

Bücher

Was tut mir wirklich gut?

Als Pflegekraft stoßen Sie täglich an Belastungsgrenzen. Körperlich wie psychisch. Doch was ist Zeitknappheit, Stress oder Schichtdienst entgegenzusetzen? Wie ist es um Ihre Work-Life-Balance bestellt? Wie beugen Sie einem Burnout vor und tanken Lebensfreude? Dieser Leitfaden beschreibt Herausforderungen und Gegenmaßnahmen. Die Themenpalette reicht von Stress, Schlafstörungen und Helfersyndrom über Entspannungstechniken und Time-out bis zum Achtsamkeitstraining. Autor Toni Freialdenhoven schreibt aus der Pflegepraxis. Als Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe lädt er ein: „Reflektieren Sie die eigene Situation. Was können Sie selbst ändern? Was ist für Sie hilfreich und umsetzbar? Was tut Ihnen wirklich gut?“

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok